Forums Neueste Beiträge
 

Problem mit: Termineinladungen, iCal und MobileMe

17/01/2011 - 21:30 von Timm Reinstorf | Report spam
Hallo,

ich habe folgende Probleme mit der Kombination aus Apple Mail, iCal und
MobileMe-Kalendern von Outlook verschickte Termineinladungen anzunehmen:

1) wenn keine lokalen Kalender vorhanden sind (nur MobileMe-Kalender)
und die Einladung nicht an meine MobileMe-Emailadresse gesendet wurde,
kann ich den Termin in iCal nicht annehmen oder ablehnen ("Annehmen",
"Vielleicht", "Ablehnen"), sondern bekomme im Benachrichtigungsdialog
nur "OK" angeboten - es wird aber keine Antwort an den Einladenden
geschickt.

2) wenn dagegen lokale Kalender vorhanden sind, wird der Termin immer in
den ersten lokalen Kalender eingetragen. In diesem Fall kann ich den
Termin zwar annehmen, aber nicht mehr in einen MobileMe-Kalender
verschieben.

Momentan behelfe ich mir zum Beantworten damit, dass ich entweder nur
für die Termineinladungen einen lokalen Kalender benutze oder aber die
Termineinladungen mit Outlook öffne und dort annehme.

Beide Lösungen zwingen mich aber dazu, den Termin noch einmal (per
Hand?) in einen MobileMe-Kalender zur Synchronisierung einzutragen.

Hat jemand eine Idee / Lösung, wie Outlook-Termineinladungen auch mit
MobileMe-Kalendern funktionieren (ohne dass die Einladung an die
MobileMe-Adresse geschickt werden muss)?

Apple Mail und iCal sind die aktuellen Versionen aus Snow Leopard.

Gruß

Timm
 

Lesen sie die antworten

#1 guido.neitzer
17/01/2011 - 22:17 | Warnen spam
Timm Reinstorf wrote:

Hat jemand eine Idee / Lösung, wie Outlook-Termineinladungen auch mit
MobileMe-Kalendern funktionieren (ohne dass die Einladung an die
MobileMe-Adresse geschickt werden muss)?



Soweit ich weiß, geht das momentan nicht.

cug

Ähnliche fragen