Problem mit Umlauten

10/10/2007 - 16:25 von Frank | Report spam
Hallo miteinander,

ich habe ein kleines Problem. Nachdem ich Pegasus in der derzeit neuesten
Version neu installiert habe und auch alles làuft, werden mir aufeinmal die
Umlaute nicht mehr korrekt dargestellt. Ich habe mime mit dem richtigen
Zeichensatz iso 8859-1 eingestellt. Trotzdem bekomme ich immer wieder
Steuerzeichen zu sehen. Was kann ich noch tun?

Ich arbeite unter XP SP2

Frank

Ich möchte Ihnen aus eigener Erfahrung folgende Seite wàrmstens empfehlen:

http://www.OnlineMediaWorld.com/?FK87262

Dort finden Sie:
- Professionelle Webdesign-Tools für jedermann
- Multimedia-Sprachkurse zum schnellen und einfachen Erlernen einer neuen
Sprache!
- Multimedia-Fotokurse, Multimedia-Kochkurse
- Schmuckversand: Riesige Auswahl an Silber- und Holzschmuck
- Top-Nebenverdienst mit eigener Homepage
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael in der Wiesche
10/10/2007 - 18:54 | Warnen spam
On Wed, 10 Oct 2007 16:25:09 +0200, Frank wrote:

Hallo miteinander,

ich habe ein kleines Problem. Nachdem ich Pegasus in der derzeit neuesten
Version neu installiert habe und auch alles làuft, werden mir aufeinmal die
Umlaute nicht mehr korrekt dargestellt. Ich habe mime mit dem richtigen
Zeichensatz iso 8859-1 eingestellt. Trotzdem bekomme ich immer wieder
Steuerzeichen zu sehen. Was kann ich noch tun?



Das kommt darauf an, *wo* du diese Probleme siehst: In eigenen, alten
gespeicherten oder neu eingtroffenen Mails? Bei ersteren mußt du angeben,
was du genau gemacht hast, bei gespeicherten kannst du zur Not den
Zeichensatz in diesen manuell korrigieren (Vorsicht!), bei neu
eingetroffenen müssen die AbsenderInnen Ihre Einstellungen korrigieren:
Viele Windows-Programm erklàren nàmlich den Windows-eigenen Zeichsatz
(hierzulande "Windows-1252") zu ISO-8859-1, was *nicht* korrekt ist, da
ISO-8859-1 zwar vollstàndig im Windows-Zeichensatz enthalten ist, das
Umgekehrte aber nicht zutrifft.


Michael

PGP Key ID (RSA 2048): 0xC45D831B
PGP Plugin for Pegasus Mail: <http://www.pmpgp.de/pmpgp/>

Ähnliche fragen