Problem mit Update Windows XP KB969947

12/11/2009 - 13:52 von Udo | Report spam
Hallo Newsgroups,

wir haben folgendes Problem nach der Installation vom Windows XP KB969947,
frieren einige Rechner einfach ein.
D.h. die Rechner starten wie gewohnt man kann sich anmelden (egal ob als
Admin oder User), einige Icons erscheinen, dann friert der Rechner komplett
ein und der crss.exe geht auf 100%. Das Problem tritt nur bei einigen
Rechnern auf, die meisten funktionieren.
Das Problem làsst sich dann nur beheben, wenn man im abgesicherten Modus
startet, das Update Windows XP KB969947 deinstalliert und wieder startet.

Hat jemand noch diese Problem und dazu eine Lösung?

Gruß
Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Randy
12/11/2009 - 14:09 | Warnen spam
Am 12.11.2009 13:52, schrieb Udo:

D.h. die Rechner starten wie gewohnt man kann sich anmelden (egal ob als
Admin oder User), einige Icons erscheinen, dann friert der Rechner komplett
ein und der crss.exe geht auf 100%. Das Problem tritt nur bei einigen
Rechnern auf, die meisten funktionieren.



Ist es die crss.exe? Dann ist Dein Problem nicht das Update, sondern die
exe.

"Der Prozess crss.exe (crss) verràt die Existenz im System vom Wurm
AgoBot (W32.AGOBOT.GH)."


oder meinst Du die "csrss.exe" in C:\Windows\System32

Das Client/Server Runtime Subsystem, kurz csrss.exe, verwaltet und
steuert die Fenster von Anwendungen sowie das Anlegen und Beenden von
Threads einer laufenden Anwendung.

Wichtig: Die Datei "csrss.exe" befindet sich im Ordner
C:\Windows\System32. Wenn das nicht der Fall ist, handelt es sich bei
csrss.exe um einen Virus, Spyware, Trojaner oder Worm!

Das Problem làsst sich dann nur beheben, wenn man im abgesicherten Modus
startet, das Update Windows XP KB969947 deinstalliert und wieder startet.



Nicht das KB entfernen, sondern System im abgesicherten Modus oder mit
Boot-CD mal auf Viren und Spyware prüfen.

Randy

Ähnliche fragen