Problem mit url rewriting mit Slash als Trenner

02/05/2010 - 21:12 von Luzie Schulte | Report spam
Hallo,

Ich versuche seit einigen Wochen immer mal wieder ein URL Rewriting
und habe einige Probleme damit.

Die URL wird so angefordert
http://www.mydomain.de/(S(sge5vw55z1m3ukas5nim4z45))/t/1/2/3/irgendein-Text.aspx

Und dies ist der Code in der global.asax der auch irgendwie
funktioniert, zumindest wird das Muster gematcht.

Sub Application_BeginRequest(ByVal sender As Object, ByVal e As
EventArgs)
Dim reg1 As New RegularExpressions.Regex("t/(\d+)/(\d+)/(\d+)/([a-
zA-Z0-9-]+\.aspx)")
Dim match1 As RegularExpressions.Match reg1.Match(Request.Url.ToString().ToLower())
If match1.Success Then
Dim mstring As String reg1.Replace(match.Groups(0).Value.ToLower(), _
"id=$1&z=$2&kursid=$3")
Context.RewritePath("~/default.aspx", "", mstring)
End If
End If

Beim Start der Seite wird mir im Browsercode folgende Verlinkung der
css-Datei angezeigt
<link href="css/general.css" rel="stylesheet" type="text/css"
media="screen" />

Nach einem Click auf eine URL greift zwar das Pattern, es kommt
zumindest kein Fehler, aber es wird das komplette Layout der Seite
zerstört.

Schaut man nun in den Browsercode, stellt sich die Verlinkung zur css
wie folgt dar.
<link href="../../../../css/general.css" rel="stylesheet" type="text/
css" media="screen" />

Kein Witz aber nach 3 weiteren Klicks sieht das ganze so im
Browsercode aus
<link
href="../../../../../../../../../../../../../../../../../../../../css/
general.css" ...

Mit Komma anstatt slash als Seperator funktioniert das ganze ohne
Probleme,

Naja, vielleicht hat jemand auch dieses Problem gehabt und könnte mir
bei der Lösung helfen.

Herzliche Grüße Luzie
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Bandt
03/05/2010 - 14:36 | Warnen spam
On 02.05.2010 21:12, Luzie Schulte wrote:
Naja, vielleicht hat jemand auch dieses Problem gehabt und könnte mir
bei der Lösung helfen.



Ja, vor vielen Jahren. Ergebnis: www.urlrewriting.net

Thomas

Ähnliche fragen