Problem mit Verzeichnisfreigabe

21/11/2008 - 16:37 von Franz | Report spam
Hallo Freunde

Ich habe ein unerklàrliches Phànomen: Heimnetzwerk mit 3 PC, alle XP
Pro SP3 englisch. Über einen Switch verbunden. Auf dem ersten PC
liegen u.a. Files, welche ich den Kindern nicht zugànglich machen
will. Das entsprechende Verzeichnis habe ich freigegen, aber nur mich
als Berechtigten eingetragen. Auf diesem PC gibte aus der dem admin
nur mich als User.

Wenn ich nun vom 2. PC auf diese Files zugreifen will, geht das nur,
wenn ICH als User angemeldet bin. Dieser PC hat schnelle
Benutzerumschaltung und der 2. User "Hana" kann nicht auf die Files
zugreifen, so weit, so gut.

Nun aber der 3. PC, ein Notebook, den Hana hauptsàchlich gebraucht:
Hier hat sie Zugriff auf ALLE Files des freigebenen Verzeichnisses,
obwohl sie auf dem 1. PC ja nicht einmal ein User ist. Der einzige
Unterschied beim NB ist, dass hier keine schnelle Benutzerumschaltung
aktiv ist.

Kann mit híer jemand weiterhelfen?

Vielen Dank

Papa Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
21/11/2008 - 17:44 | Warnen spam
Franz schrieb:

Hallo Franz,

Nun aber der 3. PC, ein Notebook, den Hana hauptsàchlich gebraucht:
Hier hat sie Zugriff auf ALLE Files des freigebenen Verzeichnisses,
obwohl sie auf dem 1. PC ja nicht einmal ein User ist.



Systemsteuerung, Benutzerkonten, Hana, Eigene Netzkennwörter verwalten. Da
gibt es vermutlich einen Eintrag für den "Server". Löschen und neu starten.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen