Problem mit (W)LAN mit Win7 und WinXP - keine Geschwindigkeit

28/02/2010 - 11:15 von Gernot Egger | Report spam
Ich habe folgendes Netzwerk zuhause:
PC mit WinXP und LAN (onboard)
Netbook mit Win7 und WLAN
Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7140

Habe es geschafft einen Netzwerkzugriff vom Netbook auf den PC zu schaffen.
Der PC hat im Moment eine Platte und ein DVD-Laufwerk freigegeben. Zugriff
ist möglich, aber anfangs war die Geschwindigkeit im Netz nur 1 MB/sek,
jetzt ist sie überhaupt nur mehr knapp über 300 kB/Sek.

Was tun? Was bremst da aus?
Als ich noch ein Notebook (Marke Uralt mit XP) verwendete, war der Durchfluß
so schnell, daß ich nie diesen checkte, jetzt ist es aber nicht ertràglich.

Wo liegt der Hund? Router? (Dieser ist laut sich selbst auf letzter
Software.)

lg Gernot
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
28/02/2010 - 16:10 | Warnen spam
"Gernot Egger" schrieb im Newsbeitrag
news:a04c7$4b8a422f$547767fc$

Was tun? Was bremst da aus?
Als ich noch ein Notebook (Marke Uralt mit XP) verwendete, war der
Durchfluß so schnell, daß ich nie diesen checkte, jetzt ist es aber nicht
ertràglich.

Wo liegt der Hund? Router? (Dieser ist laut sich selbst auf letzter
Software.)



Hi,
der Router nicht, aber der Switch im Router vielleicht. Den mal mit einem
billigen Kaufhaus-Switch ersetzen. Die gbits ja schon unter 10EUR.
Ansonsten kanns auch an Virenscanner/Firewallsoft liegen. Die Drei Großen
tun sich da unrühmlich hervor.

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen