Problem mit Wertübergabe aus einem Event

24/02/2010 - 14:40 von Holger Vorberg | Report spam
Hallo zusammen,

ich hab da ein Problem, an dem ich jetzt schon ein paar Tage
herumknabbere. Ich will mal versuchen es so zu formulieren, dass man es
auch versteht. <g>

Ich habe mit VB.NET eine .DLL entwickelt und enthàlt eine COM Klasse.
Wenn diese Klasse ihre Arbeit erledigt, was unter Umstànden einige Zeit
dauern kann, erzeugt sie Statusmeldungen. Diese Statusmeldungen werden
in einer generischen Liste innerhalb der Klasse gespeichert. Parallel
dazu làuft ein Timer, der in seinem Elapsed Event nachschaut, ob es neue
Statusmeldungen gibt und wenn ja, werden diese an die Aufrufenden .EXE
weitergegeben. Die Aufrufende .EXE ist ein àlteres VB6 Programm. Beim
Instanziieren meiner COM Klasse wurde eine Referenz des aufrufenden VB6
Objektes mit übergeben, sodass ich über dieses Refrenz einfach eine
Methode des VB6 Objektes aufrufen kann, an die ich den Text der
Statusmeldung übergeben. Dummerweise funktioniert das nur, wenn der Text
NICHT aus einem Event der vb.net COM Klasse übergeben wird, also z.B.
aus dem oben erwàhnten Timer Elapsed Event. Es erfolgt dann eine
Exception. Wenn ich Meldungen aus anderen Methoden der COM Klasse
übergebe, dann làufts. Es hat also irgendwas mit dem Event zu tun. Nur
was? Und wie kann ich das àndern?

MfG
Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
24/02/2010 - 20:54 | Warnen spam
Hallo Holger,

"Holger Vorberg" schrieb:

Es erfolgt dann eine Exception.



welche denn? Die komplette und genaue Fehlermeldung ist (fast) immer
sehr hilfreich.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen