Problem mit Windows 7 und Power Point 2003

18/11/2009 - 20:09 von Klaus Meßner | Report spam
Hallo,

ich wollte noch einmal fragen, ob vielleicht jemand einen Tipp hat, wie ich
folgendes Problem lösen könnte:
Ich habe mp2-Filme (*.mpg-Dateien), welche ich unter Powerpoint 2003
abspielen möchte. Bei meinem Laptop mit Windows Vista und PPT2003
funktioniert dies einwandfrei (auch Qualitàt perfekt).
Nun habe ich mir einen Laptop mit Windows2007 gekauft und habe hier wieder
PPT2003 installiert. Doch leider ist hier beim Abspielen der Filme unter
PPT2003 die Qualitàt sehr viel schlechter als wenn ich den Film mit dem
Windows Media Player (unter Windows 2007) abspielen lasse.

Kann das daran liegen, dass Windows2007 bzw. der installierte Windows Media
Player andere Codecs mitliefert als unter Windows Vista? Und greift der
Player von PPT2003 auch auf diese Codecs zu (ich denke ja schon)?

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 G.O.Tuhls
18/11/2009 - 20:21 | Warnen spam
On 18 Nov., 20:09, "Klaus Meßner" wrote:

Ich habe mp2-Filme (*.mpg-Dateien), welche ich unter Powerpoint 2003
abspielen möchte. Bei meinem Laptop mit Windows Vista und PPT2003
funktioniert dies einwandfrei (auch Qualitàt perfekt).
Nun habe ich mir einen Laptop mit Windows2007 gekauft und habe hier wieder
PPT2003 installiert. Doch leider ist hier beim Abspielen der Filme unter
PPT2003 die Qualitàt sehr viel schlechter als wenn ich den Film mit dem
Windows Media Player (unter Windows 2007) abspielen lasse.

Kann das daran liegen, dass Windows2007 bzw. der installierte Windows Media
Player andere Codecs mitliefert als unter Windows Vista? Und greift der
Player von PPT2003 auch auf diese Codecs zu (ich denke ja schon)?



Hallo Klaus,
der Mediaplayer hat nichts mit PP zu tun. Lies am besten mal bei Pia
Bork www.ppt-faq.de zum Stichwort Codecs nach.

Gruß
G.O.

Ähnliche fragen