Problem mit Zugriff auf "www.google.de" über ISAServer 2006

09/04/2009 - 16:27 von Mani | Report spam
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen tritt bei Zugriff auf "www.google.de" über den ISA
Server sporadisch folgender Fehler auf:
Die Internetseite http://www.google.de/ kann nicht geöffnet werden.
Vorgang abgebrochen.
Bei Bestàtigung des Fehlers kann mit dem "Zurück Button" des Browsers auf
Google zugegriffen werden.
Der Fehler tritt sproadisch auf, die Hàufigkeit ist nich an allen Rechnern
gleich.
Beispiel: Es wird www.google.de im Browser aufgerufen. Nach ca. 5-10 mal
klicken auf den "Aktualisieren Button" des Browsers kommt der Fehler.
Sporadisch kommt der Fehler bereits beim 1. Zugriff. Bei direktem Zugriff
ohne ISA Server tritt der Fehler nicht auf.


Folgende Konstellation ist im Einsatz
ISA Server 2006 SP1 auf W2K3 R2 SP2 mit 1 Netzwerkkarte als WebProxy
Clients mit WinXP SP2 und Internet Explorer 7.
Die Authetifizierung wird über die integrierte Windows Authetifizierung über
eine Firewallregel erzwungen.

Folgende Lösungsansàtze brachten keinen Erfolg:
a) Umkonfiguration in der Firewallregel von "Alle authtifizierten Benutzer"
auf "Alle Benutzer" (Anonymer Zugriff)
b) Deaktivieren des ISA Cache am ISAServer
c) Löschen von allen temporàren Browser Dateien

In der Protokollierung werden nach der Umstellung auf Anonymen Zugriff keine
Verweigerungen oder Fehler protokolliert.

Hat jemand die gleichen Probleme oder noch besser eine Lösung?

Danke
Mani
 

Lesen sie die antworten

#1 Mani
09/04/2009 - 16:50 | Warnen spam
Das geht aber flott hier, bei Euch ISA Jungs, danke dafür.
Nein, bei meinen Kunden geht es noch über einen Upstream Proxy. In meiner
Testumgebung ist das Problem aber auch nachstellbar. Und da geht es direkt
vom ISA Server zum Router ins Inet. Die Konstellation ist bei meinen Kunden
auch schon ca 6 Monate problemlos gelaufen. Erste Problemmeldung kam am
06.04.09 ohne jegliche Änderung an der ISA Konfiguration.

Was meinst Du mit dem DNS Cache? Der ISA ist kein DNS Server. ipconfig
/flushdns auf ISA und Client hat nichts veràndert.

"Jens Baier" wrote:

Hi,

> Beispiel: Es wird www.google.de im Browser aufgerufen. Nach ca. 5-10 mal
> klicken auf den "Aktualisieren Button" des Browsers kommt der Fehler.
> Sporadisch kommt der Fehler bereits beim 1. Zugriff. Bei direktem Zugriff
> ohne ISA Server tritt der Fehler nicht auf.

und Ihr habt nichts filterndes vor dem ISA Server? DNS Cache auf dem Server
/ ISA / Clients ist auch sauber.

> Hat jemand die gleichen Probleme oder noch besser eine Lösung?

nein, funzt hier einwandfrei!

Gruss Jens
www.nt-faq.de
www.it-training-grote.de


Ähnliche fragen