Problem nach Datenbankrücksicherung

15/07/2008 - 18:09 von Rainer Jebe | Report spam
Hallo SQL-er,

habe ein großes Problem. SQL 2000 SP4
Beim Rücksichern einer Kundendatenbank gab es eine fehlermeldung.
Die Kapazitàt der festplatte hat für die Rücksicherung nicht ausgereicht.

Danach konnte ich weder mit dem Enterprise Manager noch mit dem
Query-Analyser eine Verbindung zu meiner SQL-Datenbank aufbauen.


Die Fehlermeldung lautet.
SQL Server Enterprise Manager

Verbindung mit (LOCAL) konnte nicht hergestellt werden.

Grund: Die Standarddatenbank des Benutzers kann nicht geöffnet werden.
Fehler bei der Anmeldung..

Stellen Sie sicher, dass SQL Server ausgeführt wird, überprüfen Sie die
SQL Server-Registrierungseigenschaften (indem Sie mit der rechten
Maustaste auf den (LOCAL)-Knoten klicken), und versuchen Sie es dann erneut.

Habt Ihr einen Rat ???

Danke
Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
15/07/2008 - 18:01 | Warnen spam
hallo Rainer,

Rainer Jebe schrieb:
Beim Rücksichern einer Kundendatenbank gab es eine fehlermeldung.
Die Kapazitàt der festplatte hat für die Rücksicherung nicht ausgereicht.
Habt Ihr einen Rat ???


Eine größere Platte einbauen?


mfG

Ähnliche fragen