Problem: Netzwerkkabel wurde entfernt

07/05/2008 - 13:08 von Egbert Heuer | Report spam
Hallo NG,

wir haben im Netzwerk seit ein paar Wochen ein Problem mit zwei PCs, die
sporadisch den LAN-Status "Netzwerkkabel wurde entfernt" (rotes Kreuz)
erhalten.
Dann funktioniert aber noch einige Zeit (ca. 5-15 Min.) das Netzwerk (auf
Serverlaufwerke kann zugegriffen werden) bis der PC nach einigen Minuten
"hàngt". Das Herunterfahren gelingt dann nicht vollstàndig, so dass am Ende
einfach ausgeschaltet wird. Nach einem Neustart làufts dann wieder. Das Ganze
passiert so ein- bis zweimal tàglich.

Netzwerkkabel, Port auf der Dose, Switch-Port wurden gewechselt - ohne Erfolg.
Andere Netzwerkkarte eingebaut, onboard-LAN deaktiviert - ohne Erfolg.
Virenscan (extern über Boot-CD) lief erfolgreich - sprich keine Schadsoftware.
Die Ereignisanzeige liefert auch nichts brauchbares bis auf einen Eintrag
als Folge der dann fehlenden Netzwerkverbindung (ID 1054, Der
Domànencontrollername konnte nicht ermittelt werden. Der Host war bei einem
Socketvorgang nicht erreichbar).
Beide Rechner sind baugleich mit Windows XP Prof. SP2 und werden per WSUS
patchtechnisch aktualisiert.

Weiß jemand Rat oder kann Hinweise zur Fehlersuche geben.
Gruß und Dank.
Egbert Heuer
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP]
07/05/2008 - 16:47 | Warnen spam
Hallo Egbert,
Egbert Heuer wrote:
wir haben im Netzwerk seit ein paar Wochen ein Problem mit zwei PCs,
die sporadisch den LAN-Status "Netzwerkkabel wurde entfernt" (rotes
Kreuz) erhalten.
Dann funktioniert aber noch einige Zeit (ca. 5-15 Min.) das Netzwerk
(auf Serverlaufwerke kann zugegriffen werden) bis der PC nach einigen
Minuten "hàngt". Das Herunterfahren gelingt dann nicht vollstàndig,
so dass am Ende einfach ausgeschaltet wird. Nach einem Neustart
làufts dann wieder. Das Ganze passiert so ein- bis zweimal tàglich.

Weiß jemand Rat oder kann Hinweise zur Fehlersuche geben.



was gibt es fuer eine Fehlermeldung, wenn Du mittels net use eine
Netzwerkfreigabe auf ein Laufwerk mappen willst? Falls da irgendwas mit
Ressourcen auftaucht, versuche mal das Integrieren der folgenden Zeilen nach
dem Speichern als .REG-Datei:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory
Management]
"PagedPoolSize"=dword:ffffffff
"PoolUsageMaximum"=dword:00000030

Danach Neustart.
Hat zumindest einigen meiner Rechner bei aehnlichen Symptomen geholfen.
Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen