Forums Neueste Beiträge
 

Problem zwischen IE und IE Mobile

11/11/2008 - 18:42 von Stefan Bockelmann | Report spam
Hallo, weiß nicht, ob ich im richtigen Forum bin, aber sicherlich kann mir
der Eine oder Andere von Euch weiterhelfen:

über den nachfolgenden Code wird erreicht, dass auf Mausklick die Objekte
innerhalb der <div> ein- bzw. ausgeblendet werden.

<h2 class="news_title" onclick="toggleNews(1)">Jahr/Sortierung</h2>
<div id="site_1" class="news_body">
...
</div>

"toggleNews(id)" ist eine Java-Script Funktion, die überprüft, ob der
Bereich im <DIV> bereits geöffnet ist, oder nicht.
Bei IE6, IE7 und Mozilla funktioniert das auch wunderbar, aber in Opera und
vor allem IE Mobile nicht. Erst dachte ich, es làge am Framework Compact,
aber das ist bereits in aktuellster VErsion (2 m. SP2) installiert.
Könnte es am Javascript liegen? Muss man das irgendwie aktivieren?

Leider kenne ich mich mit Windows Mobile noch kaum aus. Hat Jemand eine Idee?

Gruß
S.Bockelmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Bandt
11/11/2008 - 19:29 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan Bockelmann schrieb:
Hallo, weiß nicht, ob ich im richtigen Forum bin, aber sicherlich kann mir
der Eine oder Andere von Euch weiterhelfen:



nicht wirklich richtig. Ich würde es an deiner Stelle in
einem Webdesigner-Forum probieren oder mir mal das Buch
hier zulegen:

http://www.amazon.de/Mobiles-Webdes...83621153X/

über den nachfolgenden Code wird erreicht, dass auf Mausklick die Objekte
innerhalb der <div> ein- bzw. ausgeblendet werden.

<h2 class="news_title" onclick="toggleNews(1)">Jahr/Sortierung</h2>
<div id="site_1" class="news_body">
...
</div>

"toggleNews(id)" ist eine Java-Script Funktion, die überprüft, ob der
Bereich im <DIV> bereits geöffnet ist, oder nicht.



Der Inhalt der Funktion ist relevant, erstmal nicht
ihr Aufruf. Aber ich hab leider nur ein iPhone mit
nem richtigen Browser, kann dir da leider nicht sagen
wie sich der IE unter Windows Mobile verhàlt ;-).

Bei IE6, IE7 und Mozilla funktioniert das auch wunderbar, aber in Opera und
vor allem IE Mobile nicht. Erst dachte ich, es làge am Framework Compact,
aber das ist bereits in aktuellster VErsion (2 m. SP2) installiert.



Das CF hat mit dem IE eigentlich nix am Hut.

Könnte es am Javascript liegen? Muss man das irgendwie aktivieren?



Es wird sicher am JavaScript liegen, bzw. daran, was der
IE dort davon mitbekommt. Laut
http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Explorer
unterstützt das Ding JS nur eigneschrànkt, was auch immer
das genau heißen mag.

Leider kenne ich mich mit Windows Mobile noch kaum aus. Hat Jemand eine Idee?



Es grenz irgendwie an ein wahnwitziges Selbstmordkommando,
was du da vor hast. Eine normale Website/Webanwendung die
in allen anderen Browsern làuft, zwingend auch auf diesem
Krüppel von Browser, der den Namen nicht verdient, laufen
lassen zu wollen/müssen, ist jedenfalls mal was Neues.

Gruß, Thomas [MVP ASP/ASP.NET]
http://www.69grad.de - Beratung, Entwicklung
http://www.dotnetjob.de - .NET-Stellenmarkt
http://blog.thomasbandt.de - Thomas goes .NET

Ähnliche fragen