Probleme an Thinkpad mit Intel 4965AG

04/11/2008 - 11:09 von Ralph A. Schmid, dk5ras | Report spam
Moin,

an meinem Thinkpad x61t unter WinXP habe ich erstmals damit begonnen,
WLAN bei Nichtbenutzung abzuschalten, um ein wenig Strom zu sparen.
Dabei fàllt auf, daß bei abgeschaltetem WLAN und folgendem standby
oder auch Neustart WLAN nicht mehr zu aktivieren geht. Ab und an hilft
wohl Deaktivieren im Geràtemanager, reboot, und dann erneutes
Aktivieren, teilweise mußte ich auch das WLAN-Gedöns gànzlich neu
installieren. Das Verhalten tritt mit dem aktuellen wie dem vorletzten
Treiber auf, egal, ob bei Intel oder Lenovo geladen, egal, ob man die
WLAN-Optionen dem Intel-tool oder XPs zero config überlàßt.

Googelt man nach diesen Probleme, dann findet man Leidensgenossen,
aber nicht wirklich Lösungen :-( Das Problem scheint unter XP wie
Vista aifzutreten...

Hat jemand eine Idee, oder sowas wmöglich schon mal gelöst? Dank
daheim befindlicher docking station und integrierter UMTS-Karte
benötige ich WLAN zwar nur noch selten, aber dennoch ist das kein
tragbarer Zustand.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
05/11/2008 - 09:09 | Warnen spam
"Ralph A. Schmid, dk5ras" wrote:

Hat jemand eine Idee, oder sowas wmöglich schon mal gelöst?



<Ingrid>

Ich habe allen möglichen (sorry) Scheiß deinstalliert, OSD-Menu, power
manager, FN-Tasten-Steuerung, Intel-WLAN-Treiber, dann den Lenovo
update manager gestartet und genau diese Pakete automatisch
nachinstallieren lassen, die Kiste neu gestartet, und bisher
funktioniert alles wie gewünscht. Mal sehen, wie lange :-) Irgendwie
war wohl das Zusammenspiel dieser ineinander eingreifenden Pakete
gestört...

</Ingrid>


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen