Probleme bei Neuinstallation WSS3.0

10/10/2008 - 01:55 von Michael Stüring | Report spam
Guten Morgen werte Community,
ich bin hier am verzweifeln... nachdem unser Server einen kleinen Crash
(Updates sind nicht korrekt durchgelaufen...) hatte, lief unser WSS nicht
mehr... Es konnte um's verrecken keine Verbindung mehr zur
Konfigurationsdatei hergestellt werden. Zentraladministration ließ sich auch
nicht mehr aufrufen Mein Hoffnung war über die Reparaturfunktion etwas zu
werden erfolglos. Letztlich versuche ich nun seit geraumer Zeit, WSS3.0 neu
zu installieren. Installation làuft auch problemlos durch, der
Konfigurationsassistent làuft auch bis zum Step 5 ohne zu meckern durch. Dann
meldet er irgendwann, dass die Dienste erfolgreich registriert werden und
dann schlussendlich eine Fehlermeldung:

Fehlermeldung bei der Registrierung von Sharepoint-Diensten

Eine Ausnahme vom Typ 'System.Data.SQLClient.sqlException' wurde ausgelöst.
Weitere Informationen: Es konnte eine Verbindung mit dem Server hergestellt
werden, doch wàhreng des Anmeldevorgangs trat ein Fehler auf.( provider:
Named Pipes-Provider: 0 - kein Prozess ist am andreren Ende der Pipe.)

Google sagt dazu: Named Pipe nicht aktiviert... Der SQL Server
Configuration Manager behauptet das Gegenteil... und in der Native Client
Configuration ist Named Pipe auch vor TCP/IP einsortiert... Ich weiss nicht
weiter... Can anybody help???

Server ist ein SBS2003, WSS 2.0 und Wss 3.0 sind parallel installiert...
buchstabengetreu lt MS Installationsanleitung...
 

Lesen sie die antworten

#1 Anna
10/10/2008 - 16:14 | Warnen spam
Hallo Michael,

Auf dem SBS musst du WSS 2.0 und WSS 3.0 parallel haben, korrekt?
Der Upgrade von WSS 2.0 zu WSS 3.0 wird nicht supported.
Hier mehr info dazu:
http://technet.microsoft.com/en-us/...71966.aspx

An deiner Stelle wuerde ich WSS 2.0 neuinstallieren, den Inhlat vom Backup
wiederherstellen und dann WSS 3.0 installieren und die beiden Versionen
pararell laufen lassen.
Alle Info zu dem Thema findest du unter dem oberen Link.

Gruss,
Anna


"Michael Stüring" wrote in message
news:
Guten Morgen werte Community,
ich bin hier am verzweifeln... nachdem unser Server einen kleinen Crash
(Updates sind nicht korrekt durchgelaufen...) hatte, lief unser WSS nicht
mehr... Es konnte um's verrecken keine Verbindung mehr zur
Konfigurationsdatei hergestellt werden. Zentraladministration ließ sich
auch
nicht mehr aufrufen Mein Hoffnung war über die Reparaturfunktion etwas zu
werden erfolglos. Letztlich versuche ich nun seit geraumer Zeit, WSS3.0
neu
zu installieren. Installation làuft auch problemlos durch, der
Konfigurationsassistent làuft auch bis zum Step 5 ohne zu meckern durch.
Dann
meldet er irgendwann, dass die Dienste erfolgreich registriert werden und
dann schlussendlich eine Fehlermeldung:

Fehlermeldung bei der Registrierung von Sharepoint-Diensten

Eine Ausnahme vom Typ 'System.Data.SQLClient.sqlException' wurde
ausgelöst.
Weitere Informationen: Es konnte eine Verbindung mit dem Server
hergestellt
werden, doch wàhreng des Anmeldevorgangs trat ein Fehler auf.( provider:
Named Pipes-Provider: 0 - kein Prozess ist am andreren Ende der Pipe.)

Google sagt dazu: Named Pipe nicht aktiviert... Der SQL Server
Configuration Manager behauptet das Gegenteil... und in der Native Client
Configuration ist Named Pipe auch vor TCP/IP einsortiert... Ich weiss
nicht
weiter... Can anybody help???

Server ist ein SBS2003, WSS 2.0 und Wss 3.0 sind parallel installiert...
buchstabengetreu lt MS Installationsanleitung...

Ähnliche fragen