Probleme bei Postfachumzug von einem auf den anderen Server in einer Site

08/10/2008 - 09:17 von Andreas Schad | Report spam
Hallo!

Wir sind gerade einen Umzug auf eine neue Serverhardware für unseren
Exchange am testen. Die Ausgangssituation:
- Exchangeserver FS1 ind er version 2003 mit SP2 und allen aktuellen Patches
- Mail-Abruf via POPcon
- Platzprobleme beim alten Server
- zweiten neuen Server MS1 auch mit Win2003RC2 und Exchange 2003 SP2 und
aktuellen Patches installiert
- Ein Testpostfach via AD-Benutzermanager auf den neuen Server MS1 umgezogen

Jetzt habe ich folgendes Phànomen:

- Testpostfach kann weder externe noch interne Mails empfangen.
- ABER es kann Mails externversenden

Irgendwie sieht es so aus, als ob der FS1 nicht auf den MS1 per SMTP
routen kann.

kann das dauernd, bis die sich gegenseitigkennen, oder hab ich irgendwo
vergessen etwas einzustellen oder die miteinander bekannt zu machen?

Sie sind in einer Routinggruppe und im virtuellen SMTP-Server hab ich
ihnen jeweils gegenseitig auch noch Relaying-Rechte eingeràumt.

Habe ich irgendwo einen Haken vergessen, oder warum kann ich ncht hin
und her E-Mails verschicken?


Vielleicht aht ja eine einen Rat oder entscheidenen Tip.
LG Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Schad
08/10/2008 - 09:22 | Warnen spam
Hallo!
Ich habe noch was vergessen:

Ich bekomme bei dem Client (OL2003) die Fehlermeldung 0x8004010F, also
das er Probleme mit dem Offline-Adressbuch hat. ich habe ein
Offline-Adressbuch, aber das lieg auf dem FS1, gibt es das auch in
Globaler Form , oder muß ich für jeden Server ein Offline-Adressbuch
anlegen? Kann das mit meinen Mail-problemen zu tun haben?

MfG Andreas Schad

Ähnliche fragen