Forums Neueste Beiträge
 

Probleme bei Update Anweisung bei OleDB Zugriffen

27/04/2010 - 16:46 von Andre Grumbach | Report spam
Hallo NG,
ich bin die Tage auf ein Problem bei einer Anwendung gestoßen.

Dieses Problem sieht wie folgt aus:
Ich habe eine ASP.Net Anwendung die via ADO.Net auf eine Excel Datei
zugreift und diese editiert.

Im großen und ganzen funktioniert es auch, jedoch soll sie nun auf einem 64
Bit System installiert werden und prompt kommt der Fehler:
'Microsoft.Jet.OLEDB.4.0' ist auf der aktuelln Machine nicht registriert.
Nach etwas recherche hatte sich auch herausgestellt, das es für ein 64 Bit
System diesen Provider auch nicht gibt.
Ich wurde immer wieder auf den neuen Office Treiber mit dem 64 Bit Treiber
(Hier soll der Provider "Microsoft.ACE.OLEDB.12.0" verwendet werden).

Dieser Funktioniert auch soweit, das einlesen von Elementen aus der Excel
Datei funktioniert, jedoch nicht das Ändertn.

Bisher hatte die Abfrage wie folgt ausgesehen und ohne Probleme
funktioniert:
UPDATE [Tabelle1$A1:A1] set F1='1'


Nun kommt aber jedoch mit der gleichen Syntax der Fehler:
Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden.

Hat sich zwischen den Providern irgendwas an der Syntax geàndert, wodurch
ein Update nun anders aufgebaut werden muss?

Danke,
Andre
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
27/04/2010 - 17:14 | Warnen spam
Hallo Andre,

"Andre Grumbach" schrieb:

Nun kommt aber jedoch mit der gleichen Syntax der Fehler:
Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden.



hört sich für mich eher nach einem Berechtigungsproblem an. Hat denn der
ausführende Benutzer das Recht "Ändern" auf das Verzeichnis, in dem die
Datei liegt?

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen