Forums Neueste Beiträge
 

Probleme beim automatischen Aktivieren der Netzwerkkarte

22/06/2008 - 04:31 von Ottmar Ohlemacher | Report spam
Hallo,

das automatische Aktivieren der Netzwerkkarte bei meiner Debianinstallation
(Etch) ist von Anfang an kaputt. Ich bekomme die Netzwerkkarte nur zum
laufen, wenn ich sie vorher mit ifdown -a abschalte und anschließen mit
ifup -a wieder aktiviere. (...oder entsprechenden Knöpfe im GUI drücke...)

Danach funktioniert sie allerdings problemlos.

Der Eintrag in /etc/network/interfaces sieht wie folgt aus:
(Kommentierungen weggelassen:)

auto lo
iface lo inet loopback

allow-hotplug eth0
iface eth0 inet dhcp

auto eth0


nun denn, ich bin schon dabei, die infragekommenden Dokus zu lesen, ich
hàtte aber natürlich absolut nix dagegen, wenn mir jemand hilft, den Fehler
zu finden.

Ach ja, mein Router arbeite als dhcp-Server.

Danke.
Gruß Ottmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Sertic
22/06/2008 - 11:03 | Warnen spam
Ottmar Ohlemacher schrieb:
Hallo,

auto lo
iface lo inet loopback

allow-hotplug eth0
iface eth0 inet dhcp

auto eth0



Falsche Reihenfolge
Mit allow-hotplug eth0 habe ich es auch noch nicht
zum laufen bekommen.

Probiere es mal mit:

auto lo
iface lo inet loopback

auto eth0
iface eth0 inet dhcp

Gruss Frank
Babyphone Ansmann Paris
http://www.maexchen1.de/Rueckruf.3064.0.html

Ähnliche fragen