Forums Neueste Beiträge
 

Probleme beim Empfang mit Anlagen

20/05/2009 - 11:14 von Andreas M. | Report spam
Hallo News Group,

ich habe einen Exchange 2003 Server in einer Windows 2003 Domàne. Wir haben
ein Postfach hotline@firma.com welches auf einen öffentlichen Ordner làuft.
eMails ohne Anlage kommen problemlos an. Nur eMails mit Anlage (aktuell 5 MB)
werden
vom Exchange Server nicht angenommen.

Diese Nachricht hat das E-Mail-System des Empfàngers erreicht, die
Übermittlung der Nachricht wurde jedoch verweigert. Versuchen Sie nochmals,
diese Nachricht zu senden. Wenn die Übermittlung erneut fehlschlàgt, wenden
Sie sich an den Systemadministrator.
<Server.Firma.local #5.2.1>

5.2.1 bedeutet größenbeschrànkung oder berechtigung.

Berechtigung denke ich kann man ausschließen, da eMails ohne Anlage ankommen.

Am Exchange Server unter Globale Einstellungen Nachrichtenübermittlung ist
die Maximalgröße für Ein- und Ausgehende Nachrichten auf 10 MB beschrànkt
(10240 KB)

In den Eigenschaften vom Informationsspeicher für öffentliche Ordner ist bei
Maximale Objektgröße das Limit von 10 MB eingetragen (10240)


Auf dem öffentlichen Ordner Hotline selber ist die Option "Standardwerte für
den öffentlichen Informationsspeicher verwednen" aktiviert (also 10 MB -
10240 KB)


warum kommen keine eMails mit einer Anlagengröße von 5 MB an???? Eine 3 MB
Datei kommt an. Kann man noch irgendwo Limits setzten?

Vielen Dank für Eure Bemühungen

Mit freundlichen Grüßen
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
20/05/2009 - 12:31 | Warnen spam
Hi,

ich habe einen Exchange 2003 Server in einer Windows 2003 Domàne. Wir
haben
ein Postfach welches auf einen öffentlichen Ordner
làuft.
eMails ohne Anlage kommen problemlos an. Nur eMails mit Anlage (aktuell 5
MB)
werden
vom Exchange Server nicht angenommen.

Diese Nachricht hat das E-Mail-System des Empfàngers erreicht, die
Übermittlung der Nachricht wurde jedoch verweigert. Versuchen Sie
nochmals,
diese Nachricht zu senden. Wenn die Übermittlung erneut fehlschlàgt,
wenden
Sie sich an den Systemadministrator.
<Server.Firma.local #5.2.1>

5.2.1 bedeutet größenbeschrànkung oder berechtigung.

Berechtigung denke ich kann man ausschließen, da eMails ohne Anlage
ankommen.

Am Exchange Server unter Globale Einstellungen Nachrichtenübermittlung ist
die Maximalgröße für Ein- und Ausgehende Nachrichten auf 10 MB beschrànkt
(10240 KB)

In den Eigenschaften vom Informationsspeicher für öffentliche Ordner ist
bei
Maximale Objektgröße das Limit von 10 MB eingetragen (10240)


Auf dem öffentlichen Ordner Hotline selber ist die Option "Standardwerte
für
den öffentlichen Informationsspeicher verwednen" aktiviert (also 10 MB -
10240 KB)


warum kommen keine eMails mit einer Anlagengröße von 5 MB an???? Eine 3 MB
Datei kommt an. Kann man noch irgendwo Limits setzten?



Anlagen werden immer etwas größer wenn eine Versendung per Email erfolgt.
30-70% sind normal, verdoppelung habe ich aber noch nicht gesehen. Setzt
doch mal die Limits um 2-3 MB nach oben, gehts dann?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen