Probleme beim Hochfahren Teil 2

05/10/2015 - 17:30 von Ralf Lehmeier | Report spam
Hallo!
Da es bei dem alten Thread keine Antwort gab versuche ich es mit einem
neuen.

Ich habe fsck.ext3 /dev/md3 ( ohne -c ) gemacht und die vorgeschlagenen
Korrekturen mit Y = Yes bestàtigt.
Er startet wieder durch - jedenfalls bis zum KDM, dann friert er
komplett ein. Nichts geht mehr und ich habe auch keinen Zugriff auf die
Konsole mehr.
Wie bekomme ich es wieder in Griff ?

Es wàre schon eine Hilfe, wenn ich erstmal nur die Testkonsole wieder
hàtte - damit wenigstens die anderen Dienste wieder funktioniern. Aber
an die komme ich nicht ran, weil er ja in eins durchstartet.

Gibt es eine Möglichkeit den Start von KDM beim hochfahren zu
verhindern? Denn durch die Blockade funktioniert auch das Netzlaufwerk
und der Printserver nicht mehr.

MfG R.Lehmeier
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Spieker
05/10/2015 - 17:40 | Warnen spam

Ralf Lehmeier:

Da es bei dem alten Thread keine Antwort gab versuche ich es mit einem
neuen.



Nach drei Stunden? Geht's noch?

J.
I want to keep my skin looking good but I believe all computers do the
same job.
[Agree] [Disagree]
<http://www.slowlydownward.com/NODAT...2.html>



Ähnliche fragen