Probleme beim Hochstufen zu DC

23/04/2010 - 17:05 von Christian J. | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe beim hochstufen eines Win2k8 Servers in eine bestehende 2003
Domànenfunktionsebene (Gesamtstruckturebene auch 2003) (bestehender
DC 03SRV SP2) folgendes Probleme:

Der Vorgang konnte nicht durchgeführt werden. Fehler:

Active Directory konnte das NTDS-Einstellungsobjekt für diesen
Domànencontroller CN=NTDS
Settings,CN=KFADS01,CN=Servers,CN=Default-First-Site,CN=Sites,CN=Configuration,DC=KF-TEN,DC=local
auf dem Remotedomànencontroller kre-fre-ads-01.KF-TEN.local nicht
erstellen. Vergewissern Sie sich, dass die angegebenen
Netzwerkinformationen ausreichende Berechtigungen haben.

"Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt
werden."

Er scheitert wohl daran die NTDS-Settings unter Standorte und Dienste
anzulegen. Hochgestufft wurde mit dem Domànenadministrator Konto. Der DC war
mit dem selben Namen bereits DC wurde aber runter gestufft weil diverse
Replikationsfehler aufgetaucht sind. Beim wieder hochstufen kommt eben obige
Meldung.

Kann ich den DC überhaupt mit gleichen Namen wieder hochstufen? Hat jemand
eine Idee was ich noch machen kann? Ich habe schon mit NTDSUTIL nachgeschaut
ob der DC eventuell noch aufgeführt wird in der Domàne dies ist aber nicht
der Fall.

Vielen Dank im Voraus
Gruß Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Wulfert
23/04/2010 - 18:37 | Warnen spam
"Christian J." wrote:

"Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht
fortgesetzt werden."



DNS hast du geprüft?

Ähnliche fragen