Probleme beim IMAP-Zugriff

25/03/2010 - 12:33 von Michael Bayer | Report spam
Hallo zusammen,

unsere externen Mitarbeiter sollen per IMAP auf unseren Exchange-Server
2003 zugreifen. Das klappt bei ca. 60 Personen/Konten auch einwandfrei.

Bei einem jedoch habe ich Probleme, die ich nicht nachvollziehen kann.

Der Mitarbeiter verwendet Outlook 2003. Die Daten für Posteingangs- und
ausgangsserver, Ports, Benutzername, Kennwort, Authentifizierung, keine
Verschlüsselung etc. sind korrekt eingetragen - wie bei allen anderen
Mitarbeitern auch (von denen viele ebenfalls Outlook 2003 verwenden).

Mit diesen Benutzerdaten kann sich der Mitarbeiter auch völlig
problemlos über Webmail anmelden und sieht alle seine Mails.

Bei Outlook jedoch wird er stàndig nach dem Benutzernamen und dem
Kennwort gefragt, obwohl diese Daten hundertprozentig stimmen.

Beim Abruf des Kontos (Senden/Empfangen) erscheint folgende Meldung
(statt <Firma> steht dort natürlich unser Firmenname):

Fehler (0x800CCCD2) beim Ausführen der Aufgabe "Suchen nach neuen
Nachrichten in den abonnierten Ordnern auf webmail.<Firma>.de.": "Der
Download des Ordners "(null)" von Konto "webmail.<Firma>.de" vom
IMAP-Mailserver ist fehlgeschlagen. Fehler: Servermeldung: "The
requested mailbox is not available on this server.". Falls dieser Fehler
weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den Serveradministrator oder den
Internetdienstanbieter."

Fehler (0x8004010F) beim Ausführen der Aufgabe "Microsoft Exchange
Server": "Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde
nicht gefunden."


Die Meldung besagt offensichtlich, daß die Mailbox nicht gefunden wurde
- aber weshalb kann er sich dann über Webmail anmelden?

Ich habe das Benutzerkonto samt Mailpostfach mehrmals aus dem ADS
gelöscht und neu angelegt - ohne Erfolg.

Ich habe das Konto auch in meinem eigenen Outlook eingebunden - mit
demselben "Erfolg".

Außerdem habe ich versucht, das IMAP-Konto in Thunderbird einzurichten -
auch dort klappt der Zugriff nicht, so daß ich die Ursache beim
Benutzer-/Mailkonto auf dem Exchange- bzw. dem Server, der das AD
verwaltet, vermute.

Aber ich habe keine Idee mehr, was ich noch tun könnte. Hat jemand von
Euch eine?

Vielen Dank und viele Grüße
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
25/03/2010 - 20:19 | Warnen spam
"Michael Bayer" schrieb im Newsbeitrag
news:

.
Fehler (0x800CCCD2) beim Ausführen der Aufgabe "Suchen nach neuen
Nachrichten in den abonnierten Ordnern auf webmail.<Firma>.de.": "Der
Download des Ordners "(null)" von Konto "webmail.<Firma>.de" vom
IMAP-Mailserver ist fehlgeschlagen. Fehler: Servermeldung: "The requested
mailbox is not available on this server.". Falls dieser Fehler weiterhin
auftritt, wenden Sie sich an den Serveradministrator oder den
Internetdienstanbieter."
.




Hallo Michael,

prüfe bitte im AD unter dem betreffenden Konto die Eigenschaften unter
der Registrierkarte: Exchange-Features. Ist hier dass IMAP4-Protokoll
aktiviert?

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen