Probleme beim Installieren eines Pidgin Plugins unter Ubuntu 7.04

31/08/2007 - 13:25 von Dirk Richter | Report spam
Hallo,
bin schon ganz verzweifelt, habe mir gestern den Messenger Pidgin 2.1.1,
habe die Pakete unter "Getdeb" gefunden, installiert. Bis hierhin ist
alles klar, Installation lief ohne Probleme. Pidgin lauft auch.

Jetzt habe ich nach einer Möglichkeit gesucht die Lieder die ich mit
"Rhythmbox" abspiele in Pidgin anzeigen zu lassen und fand das Plugin
pidgin-rhythmbox-2.0 tar.gz.

Habe das Paket in mein "Home" Verzeichnis entpakt und dann "versucht"
mit ./configure zu kompilieren. So stand es in der "Readname" Datei.

Am Ende des langen Textes steht dann folgendes:

checking whether the g++ linker (/usr/bin/ld) supports shared
libraries... yes
checking for g++ option to produce PIC... -fPIC
checking if g++ PIC flag -fPIC works... yes
checking if g++ static flag -static works... yes
checking if g++ supports -c -o file.o... yes
checking whether the g++ linker (/usr/bin/ld) supports shared
libraries... yes
checking dynamic linker characteristics... GNU/Linux ld.so
checking how to hardcode library paths into programs... immediate
appending configuration tag "F77" to libtool
checking for pkg-config... /usr/bin/pkg-config
checking pkg-config is at least version 0.9.0... yes
checking for pidgin... configure: error: Package requirements (pidgin >=
2.0.0) were not met:

No package 'pidgin' found

Consider adjusting the PKG_CONFIG_PATH environment variable if you
installed software in a non-standard prefix.

Alternatively, you may set the environment variables pidgin_CFLAGS
and pidgin_LIBS to avoid the need to call pkg-config.
See the pkg-config man page for more details.


Ich verstehe das nicht. Pidgin ist doch installiert.

"make" ist dann natürlich nicht möglich gewesen.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen das Plugin zu installieren.

Danke im Voraus.

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Baeuerle
31/08/2007 - 15:09 | Warnen spam
Dirk Richter wrote:

[...]
checking for pkg-config... /usr/bin/pkg-config
checking pkg-config is at least version 0.9.0... yes
checking for pidgin... configure: error: Package requirements (pidgin >> 2.0.0) were not met:

No package 'pidgin' found



Offenbar ist 'pkg-config' kein Paket Namens 'pidgin' bekannt. Anders
ausgedrueckt heisst das, dass es wohl das file 'pidgin.pc' nicht
gefunden hat.

Consider adjusting the PKG_CONFIG_PATH environment variable if you
installed software in a non-standard prefix.



Durchsuche mal deine Festplatte. Wenn du ein File Names 'pidgin.pc'
findest kannst du ja mal die genannte Variable auf das entsprechende
Verzeichnis setzen:

PKG_CONFIG_PATH=<Pfad>
export PKG_CONFIG_PATH

und es dann nochmal probieren.

Alternatively, you may set the environment variables pidgin_CFLAGS
and pidgin_LIBS to avoid the need to call pkg-config.
See the pkg-config man page for more details.



Das macht man wohl nur, wenn man Ahnung hat was da genau abgeht.

Ich verstehe das nicht. Pidgin ist doch installiert.



Das configure Script kann nicht hellsehen, es benutzt 'pkg-config' um
sich die noetigen Informationen zu beschaffen, und 'pkg-config' weiss
offenbar nichts von dem Paket.

Probier mal:
pkg-config --modversion pidgin

Wenn das rumheult liegts IMHO daran. Vielleicht ist dein pidgin Paket
auch unvollstaendig und die benoetigten Headerfiles sind gar nicht
vorhanden (also nur das nackte Programm).

Entweder alles fertig binaer installieren oder alles selber compilieren
waere wohl der konsequente schmerzlosere Weg ...


Micha

Ähnliche fragen