Probleme beim Mailversand an 2 Domain

22/10/2007 - 10:58 von Norbert Horn | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem beim Versenden von Mails an 2 bestimmt Maildomain.

Wir haben einen SBS2003 (kein R2) und versenden die Mails über den Exchange.
Alles funktioniert fehlerfrei! Nur 2 Maildomain können nicht erreicht werden.

Wenn ich eine Mail an eine dieser beiden Domain versenden möchte, und diese
Mail gleichzeitig z.B. an eine GMX Adresse (cc), kommt die Mail an der GMX
Adresse an, an der Domain jedoch nicht. Wenn ich dann im System-Manager in
die Warteschlange schau, finde ich dort die Mail die er nicht heraus schickt.
Der Server ist so konfiguriert das er nach 6 Stunden die Meldung über die
Zeitverzögerung bringt und nach 12 Stunden den Unzustellbarkeitsbericht. Das
funktioniert auch.

Ich habe bereits mit dem Internetprovider, bei dem auch die MX-Eintràge
gesetzt sind gesprochen, dieser sagte mir jedoch, dass der Fehler am Exchange
liegt und die Konfiguration der MX-Eintràge richtig ist.

Wo kann hier der Fehler liegen? Wàre für jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße

Norbert
http://www.omegaweb.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
22/10/2007 - 12:16 | Warnen spam
hallo Norbert,

ich habe ein Problem beim Versenden von Mails an 2 bestimmt
Maildomain.

Wir haben einen SBS2003 (kein R2) und versenden die Mails über den
Exchange. Alles funktioniert fehlerfrei! Nur 2 Maildomain können
nicht erreicht werden.

Wenn ich eine Mail an eine dieser beiden Domain versenden möchte, und
diese Mail gleichzeitig z.B. an eine GMX Adresse (cc), kommt die Mail
an der GMX Adresse an, an der Domain jedoch nicht. Wenn ich dann im
System-Manager in die Warteschlange schau, finde ich dort die Mail
die er nicht heraus schickt. Der Server ist so konfiguriert das er
nach 6 Stunden die Meldung über die Zeitverzögerung bringt und nach
12 Stunden den Unzustellbarkeitsbericht. Das funktioniert auch.

Ich habe bereits mit dem Internetprovider, bei dem auch die
MX-Eintràge gesetzt sind gesprochen, dieser sagte mir jedoch, dass
der Fehler am Exchange liegt und die Konfiguration der MX-Eintràge
richtig ist.



quod erat demonstrandum?


Wo kann hier der Fehler liegen? Wàre für jede Hilfe dankbar.



schau mal hier, vielleicht hat einfach dein Exchange die falsche Meldung
eingetragen:

SMTP richtig eingerichtet unter Windows 200x
http://faq-o-matic.net/blogs/faq-o-...-200x.aspx

Viele Grüße aus München
Walter Steinsdorfer, MVP Exchange Server
https://mvp.support.microsoft.com/d...5C7782F6AD
Windows 2003 die Expertentipps:
http://www.faq-o-matic.net/content/view/253/2/

Ähnliche fragen