Probleme beim Update von 1.1.6 auf 1.1.7

01/12/2007 - 15:00 von columella | Report spam
Moin zusammen,

bisher lief das Update von einer Version zur nàchsten immer
problemlos. Heute wollte ich das neue Update aufspielen und bekam
diese Meldung nach dem ich das Archiv entpackt hatte:

mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/userContent-example.css" wird nicht
mit „/tmp/fr-pZ7BXw/seamonkey/defaults/profile/AT/chrome/userContent-
example.css" überschrieben.
mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/userChrome-example.css" wird nicht
mit „/tmp/fr-pZ7BXw/seamonkey/defaults/profile/AT/chrome/userChrome-
example.css" überschrieben.
mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/search.rdf" wird nicht mit „/tmp/fr-
pZ7BXw/seamonkey/defaults/profile/search.rdf" überschrieben.
mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/panels.rdf" wird nicht mit „/tmp/fr-
pZ7BXw/seamonkey/defaults/profile/panels.rdf" überschrieben.
mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/mimeTypes.rdf" wird nicht mit „/tmp/
fr-pZ7BXw/seamonkey/defaults/profile/mimeTypes.rdf" überschrieben.
mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/localstore.rdf" wird nicht mit „/
tmp/fr-pZ7BXw/seamonkey/defaults/profile/localstore.rdf"
überschrieben.
mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/bookmarks.html" wird nicht mit „/
tmp/fr-pZ7BXw/seamonkey/defaults/profile/bookmarks.html"
überschrieben.
mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/mailViews.dat" wird nicht mit „/tmp/
fr-pZ7BXw/seamonkey/defaults/messenger/mailViews.dat" überschrieben.
mv: Neu erstelltes „/opt/seamonkey/README" wird nicht mit „/tmp/fr-
pZ7BXw/seamonkey/README" überschrieben.

Ende der Fehlermeldung.

Ich habe seamonkey bei mir unter opt für den systemweiten Zugriff
liegen, die Userprofile liegen wie gehabt unter den jeweiligen home-
Verzeichnissen.

Zuvor bin ich so vorgegangen wie immer: ich habe das Update auf
public_html runtergeladen.
Dann bin ich mit rootrechten ans auspacken mit dem fileroller und habe
das update über das bestehende Verzeichns drüberinstalliert, so wie
ich das jeweils vorher ohne Problem getan habe. Mein System ist die
opensuse 10.2 in einer x86_64-Umgebung.

Weiß irgendjemand Rat, was da schiefgelaufen sein könnte?

Besten Dank schon mal für jede Hilfe

Gruß

Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 columella
01/12/2007 - 15:23 | Warnen spam
Nachtrag:
Ich habe es gleichfalls mit dem Löschen des Seamonkey-Verzeichnisses
versucht und habe komplett neuinstalliert. Das Ergebnis war das
gleiche.

Gruß, Christoph

Ähnliche fragen