Probleme mit 2ter SSD im MBP

04/01/2015 - 15:27 von F.Matheus | Report spam
Hi,

ich habe hier eine Merkwürdigkeit, mit der ich nichts rechtes anfangen
kann.

Gegeben MBP Mid12, OSX 10.8, eingebaut wurde gerade eine zweite SSD
Crucial MX100, 512GB zu einer Samsung 840Pro mit 256GB. Letztere
beinhaltet die Recoverypartition, Bootcamp und das OS, auf die Crucial
habe ich mal testweise meinen Benutzer ausgelagert. Es ist nichts weiter
auf dem Volume außer diesem Benutzer, der Ordner hat knappe 400GB. Nun
wird aber aus mir unbekannten Gründen nur noch 6GB als frei angezeigt.
Übersehe ich hier irgendwas? Ist die SSD defekt? (scheint alles im
Benutzerordner zu funktionieren) Hat jemand 'ne Idee? Danke schonmal.

Bis denn dann
 

Lesen sie die antworten

#1 F.Matheus
04/01/2015 - 20:13 | Warnen spam
Freimut Matheus wrote:

Hi,

ich habe hier eine Merkwürdigkeit, mit der ich nichts rechtes anfangen
kann.

Gegeben MBP Mid12, OSX 10.8, eingebaut wurde gerade eine zweite SSD
Crucial MX100, 512GB zu einer Samsung 840Pro mit 256GB. Letztere
beinhaltet die Recoverypartition, Bootcamp und das OS, auf die Crucial
habe ich mal testweise meinen Benutzer ausgelagert. Es ist nichts weiter
auf dem Volume außer diesem Benutzer, der Ordner hat knappe 400GB. Nun
wird aber aus mir unbekannten Gründen nur noch 6GB als frei angezeigt.
Übersehe ich hier irgendwas? Ist die SSD defekt? (scheint alles im
Benutzerordner zu funktionieren) Hat jemand 'ne Idee? Danke schonmal.

Bis denn dann



O.K., ich geb dann mal die Ingrid:

man sollte vermeiden, das Benutzerverzeichnis auf ein Volume zu
verschieben, das die Eigentümer ignoriert. Hier war deswegen der
Papierkorb "unsichtbar" zugemüllt.

Ähnliche fragen