Probleme mit 3ware 8002 Controller und Xen?

08/06/2009 - 20:35 von Sebastian Kaps | Report spam
Hi!

Wir haben einen Rechner mit Ubuntu 8.04LTS, der Host für Xen spielt.
Das System befindet sich auf einem RAID 1 an einem 3ware 8002-LP
Controller. Auf dem Rechner ist eine DomU eingerichtet, ebenfalls mit
Ubuntu 8.04.

Problem: Alle paar Tage hàngt sich das DomU-System mit irgendwelchen
Kernel-Fehlern auf (meistens irgendwas in vmscan.c), die Dom0 làuft aber
problemlos weiter. Dieselbe DomU auf einem anderen Xen-Host làuft stabil
über Wochen (bis zum Ende des Tests).

Ich habe die komplette Hardware ohne Ergebnis getestet und schließlich
ausgetauscht, nur der 3ware Controller blieb erhalten. Problem bleibt
bestehen.
Das ganze System auf eine einzelne Platte gecloned und an einem onboard
SATA-Controller angeschlossen làuft ebenfalls ohne Probleme.
Meiner Meinung nach, kann es also nur am Controller liegen.

Kennt jemand das Problem? Würde ein neuer Controller (ich hatte evtl. an
einen 3ware 9650 gedacht) helfen?

Ciao, Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 klaus zerwes
11/06/2009 - 09:33 | Warnen spam
Sebastian Kaps schrieb:
Hi!



[...]

Meiner Meinung nach, kann es also nur am Controller liegen.

Kennt jemand das Problem? Würde ein neuer Controller (ich hatte evtl. an
einen 3ware 9650 gedacht) helfen?



Ich habe hier 4 xen-Dosen (je 2 als Cluster) mit dem 9550SXU-8LP mit
debian etch problemlos am laufen. Aber bei Hardware ist das bekanntlich
so eine Sache ... YMMW

Klaus


Klaus Zerwes
http://www.zero-sys.net

Ähnliche fragen