Probleme mit Abwesenheitseinstellung

11/08/2008 - 14:55 von RTh | Report spam
Hallo zusammen

Ich habe bereits mehrmals dieses Problem gepostet doch nach wie vor keine
Lösung gefunden. Wenn ich bei meiner Outlookversion 2003/SP3 die Abwesenheit
aktiviere funktioniert erst mal alles wunderbar. Jeder der mir zum ersten mal
eine Mail sendet bekommt eine Abwesenheitsnotiz. Diese jedoch hat es in sich,
denn beim Empfànger poppt diese Abwesenheitsnotiz als Erinnerungsfenster hoch
und das immer und immer wieder. Es ist sehr mühselig diese wieder
loszuwerden. Das Konto wird auf einem Exchange-Server verwaltet. Hat jemand
eine Idee??

viele Grüße
Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet Outlook]
11/08/2008 - 16:14 | Warnen spam
"RTh" wrote:

...
Jeder der mir zum ersten mal
eine Mail sendet bekommt eine Abwesenheitsnotiz. Diese jedoch hat es in sich,
denn beim Empfànger poppt diese Abwesenheitsnotiz als Erinnerungsfenster hoch
und das immer und immer wieder. Es ist sehr mühselig diese wieder
loszuwerden. Das Konto wird auf einem Exchange-Server verwaltet.



Hallo Ralf,

... tatsàchlich als Erinnerungsfenster? - Was es nicht alles gibt! Kann es
evtl. sein, dass der Empfànger eine REGEL in seinem Outlook aktiviert hat,
die bei einer Abwesenheitsnachricht von Dir (und evtl. von anderen) eine
Benachrichtigungsfenster aktiviert? Zu prüfen unter: Extras > "Regeln und
Benachrichtigungen" am Outlook des Empfàngers.

Es gibt keine mir bekannte Funktion, die aus einer Nachricht, bzw. einer
Abwesenheitsnachricht ein Erinnerungsfenster macht!? Vielleicht soltest Du am
Client des Empfàngers zuerst mal alle Erinnerungen löschen: Start > Ausführen
outlook.exe /cleanreminders



Hast Du die Abwesenheitsnotiz bei Dir mal komplett gelöscht und neu
eingerichtet? Tritt dieses Verhalten bei allen Empfàngern auf?

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen