Probleme mit Access übers Netzwerk - unzuverlässige Quelle

19/12/2007 - 12:00 von Benne | Report spam
Hallo,
ich habe seit kurzem ein Problem bei einem Novell-Netz. Habe eine
Access-Anwendung, wo sich das Backend auf dem Server befindet und das
Frontend auf dem Arbeitsplatzrechner. Seit kurzem kommt beim Versuch die
Datenbank zu öffnen immer die Windows-Meldung, dass die Quelle (des Backends)
möglicherweise unzuverlàssig ist, und dass die Datenbank deshalb nicht
geöffnet wird. Das Phànomen gibt es auf XP-Arbeitsplatz und
Win98-Arbeitsplatz. Habe dasselbe Problem auch in einem P-to-P-Netz zwischen
zwei XP-Rechnern. Ein Bekannter hat mir gesagt, dass er etwas weiß, dass es
für das Problem einen Patch gibt, er weiß allerdings auch nichts genaueres.
Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich das Problem beheben könnte? Es hat auf
allen Systemen einwandfrei funktioniert. Auf den Arbeitsplàtzen wurden aber
Neuinstallationen gemacht, (weiß allerdings nicht genau welche), seitdem gibt
es das Problem.
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
19/12/2007 - 12:15 | Warnen spam
Benne schrieb:

Access-Anwendung, wo sich das Backend auf dem Server befindet und das
Frontend auf dem Arbeitsplatzrechner. Seit kurzem kommt beim Versuch die
Datenbank zu öffnen immer die Windows-Meldung, dass die Quelle (des Backends)
möglicherweise unzuverlàssig ist, und dass die Datenbank deshalb nicht
geöffnet wird. Das Phànomen gibt es auf XP-Arbeitsplatz und



Die Access-FAQ sollte helfen: www.donkarl.com?FAQ7.7

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen