Probleme mit Backup (SQL Server 2000)

10/12/2008 - 12:51 von Fudzzi | Report spam
Hallo NG

habe eine DB vom Backup wiederhergestellt. Der Owner der DB ist der User HUGO.
Dieser Usre HUGO ist vorhanden und hat als Eigenschaft, dass er db_owner ist.
Nun habe ich folgendes Problem:
Möchte ich auf die Tabellen zugreifen, so erhalte ich den SQL-Fehler 208
Objekt ist nicht vorhanden. Greife ich auf die Tabelle mit
'HUGO'.Tabellenname dann erkennt er das Objekt.
Nun möchte ich es so àndern, dass ich wieder 'normal' auf die Tabelle
zugreiden kann, d.h. ohne den 'HUGO' (db_owner) jedesmal vor den
Tabellennamen schreiben.
Kann mir da jemend weiterhelfen? Wie verknüpfe ich den User korrekt mit dem
Datenbank-Objekt?
Habe schon sp_changedbowner versucht, aber leider keine Besserung in Sicht.
sp_change_users_login hat mich auch nicht weitergebracht...

Voraussetzungen: win2003 Server + SQL Server 2000 SP4

Gruß Manfred Nerlinger
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
10/12/2008 - 12:55 | Warnen spam
Fudzzi wrote:
Hallo NG

habe eine DB vom Backup wiederhergestellt. Der Owner der DB ist der
User HUGO. Dieser Usre HUGO ist vorhanden und hat als Eigenschaft,
dass er db_owner ist. Nun habe ich folgendes Problem:
Möchte ich auf die Tabellen zugreifen, so erhalte ich den SQL-Fehler
208 Objekt ist nicht vorhanden. Greife ich auf die Tabelle mit
'HUGO'.Tabellenname dann erkennt er das Objekt.
Nun möchte ich es so àndern, dass ich wieder 'normal' auf die Tabelle
zugreiden kann, d.h. ohne den 'HUGO' (db_owner) jedesmal vor den
Tabellennamen schreiben.
Kann mir da jemend weiterhelfen? Wie verknüpfe ich den User korrekt
mit dem Datenbank-Objekt?
Habe schon sp_changedbowner versucht, aber leider keine Besserung in
Sicht. sp_change_users_login hat mich auch nicht weitergebracht...

Voraussetzungen: win2003 Server + SQL Server 2000 SP4



Hallo Manfred,
das muss dann aber auch schon vorher so gewesen sein, oder?

Mit sp_changeobjectowner kannst Du die Objekte dem dbo schenken. Dann geht
auch wieder der einfache Zugriff.


Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org

Ähnliche fragen