Probleme mit dem Optionspfad

19/05/2008 - 11:41 von Markus Wagner | Report spam
Hallo Word-Gemeinde :-)

Ich arbeite mir Word 2000 SP 2 unter Windows XP.

Wir haben eine Wordanwendung bei der ich als Info den Options-Pfad von Word
brauche. Früher habe ich diese Information wie folgt eingelesen:
'Variante 1:
strPfad = System.PrivateProfileString("", _
"HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Word\Options",
"INI-Path")

Spàter sollte die Anwendung auch unter anderen Office-Versionen als Office
2000 (also 2002 und 2003) funktionieren und so habe ich mein Coding wie folgt
geàndert:
'Variante 2:
strPfad = Options.DefaultFilePath(wdUserOptionsPath)

Soweit so gut. Funktioniert an sich, solange der Options-Pfad eingestellt
ist. Nun aber zu meinem Problem:

Solange ich den Pfad mit Variante 1 ermiitelt habe und bei einem User war
der Optionspfad NICHTbelegt, dann war meine Variable strPfad leer und ich
konnte auf den nicht vorhanden Options-Pfad reagieren.

Wenn ich den Pfad nun mit Variante 2 ermitle und er ist nicht belegt, dann
liefert mir Word stattdessen den eingestellten Pfad für die
Standarrd-Dateiablage. Dadurch ist meine Variable strPfad nie leer und ich
kann nicht richtig reagieren.

If Len(strPfad) = 0 Then
Call Fehlerausgabe(1000)
Exit Sub
Else
Call Verarbeitung(strPfad)
End If

Is sicher eine kleine Unschàrfe von Word. Aber wie bekomm ich das nun in
Griff ? Solage der Optionspfad gefüllt ist gibt es ja keine Probleme.
Allerdings haben wir das Phànomen, dass dieser Optionspfad bei manchen Usern
manchmal verloren geht. Und dann Arbeitet die Anwendung nicht mehr sauber.

Ich danke Euch im Voraus für Tips und Hinweise, die mich einer Lösung nàher
bringen.

LG
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
19/05/2008 - 12:12 | Warnen spam
Hallo Markus



Aber wie bekomm ich das nun in Griff ?


Bleib bei deiner Variante 1, aber mach den Eintrag dynamisch.


- strPfad = System.PrivateProfileString("", _
"HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\" & Application.Version &
"\Word\Options",
"INI-Path")




Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen