Forums Neueste Beiträge
 

Probleme mit dem Seitenlayout

05/01/2009 - 18:17 von Nicholas Adams | Report spam
Moin, moin

nachdem das Passwort-Schutz Problem inzwischen gelöst ist
-Danke nochmals, Christoph- hànge ich jetzt am Seitenlayout fest.
Gestalten werden soll eine Chronik in "quasie-buchform",
d. h. es gibt eine Titelseite die ich hingekriegt habe.
Dann sollten auf den folgenden Seiten (die mit einem Hintergrundbild
über die ganzen pixel ausgestattet sind) jeweils nebeneinander 2
-weiße- "Blàtter" in der Größe DIN A5 erscheinen, in die ich meinen
mit WORD bereits fix&fertig geschriebene Text hineinkopieren möchte.

Nun habe es mit frames versucht und mit tabellen, aber nichts scheint
so richtig zu funktionieren.

Zum einen wird die Schriftweite nicht begrenztwill sagen: es gibt
keinen Zeilenumbruch am Ende des weißen "Blattes", zum anderen
verdoppelt sich der Abstand zwischen den Zeilen.
Ein weiteres Problem ist die Ansicht:
Im Entwurf-Modus gebe ich als font Tahoma ein und im Vorschau-Modus
wird dann TNR angezeigt.

Wenn mir hier mal jemand bitte helfen könnte?

MfG
Nicholas

P.S. Vieleicht gibt es ja schon irgendwo eine entsprechende & frei
verfügbare Vorlage, die ich mir entsprechend meinen Bedürfnissen
modifizieren kann?????
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Müller
06/01/2009 - 01:57 | Warnen spam
Hallo Nicholas,

Nicholas Adams wrote:

Gestalten werden soll eine Chronik in "quasie-buchform",
d. h. es gibt eine Titelseite die ich hingekriegt habe.
Dann sollten auf den folgenden Seiten (die mit einem Hintergrundbild
über die ganzen pixel ausgestattet sind) jeweils nebeneinander 2
-weiße- "Blàtter" in der Größe DIN A5 erscheinen, in die ich meinen
mit WORD bereits fix&fertig geschriebene Text hineinkopieren möchte.



DIN A5 ist eine Größe für den Druck, nicht für den Bildschirm.
Du hast keinen Einfluß auf die Größe des Bildschirms die Auflösung
des Monitors, die Größe des Browserfensters usw. Ebenfalls nicht
auf die Schriftgröße die der User im Browser und Betriebssystem
eingestellt hat.

Nun habe es mit frames versucht und mit tabellen, aber nichts scheint
so richtig zu funktionieren.



Mit Tabelle doch kein Problem. Nimm eine Tabelle
mit einer Zeile die aus zwei Spalten besteht.
Die Spaltenbreite setzt du jeweils auf 50%.

Zum einen wird die Schriftweite nicht begrenztwill sagen: es gibt
keinen Zeilenumbruch am Ende des weißen "Blattes"



Was meinst du mit Umbruch um Ende des Blattes?

zum anderen
verdoppelt sich der Abstand zwischen den Zeilen.



Das liegt daran dass die "Zeilen" in Word anders
behandelt werden als in HTML. In deinem Word
Dokument hast du wahrscheinlich am Ende jeder
Zeile die Entertaste gedrückt und dann in der
nàchsten Zeile weiter geschrieben. (Das ist da
schon nicht richtig) In HTML wird dann daraus:
<P>Zeile 1 . </P>
<P>Zeile 2 . </P>
Entferne die Zeilenumbrüche in Word, Word fàng
von selbst eine neue Zeile an wenn in der aktuellen
nicht mehr genug Platz ist.
Nur da wo du wirklich den "großen" Abstand haben
möchtest làsst du sie stehen. Das hat dann auch
den Vorteil dass es in HTML funktioniert wenn
der User die Schriftgröße àndert oder die Breite
des Browserfensters.

Ein weiteres Problem ist die Ansicht:
Im Entwurf-Modus gebe ich als font Tahoma ein und im Vorschau-Modus
wird dann TNR angezeigt.



Geh mal in den Quelltextansicht und schau was da steht.
Dann schau dir die Seite im Browser an und dann dort
im Quelltext. Also nicht in der Vorschauansicht von
Frontpage.

Gruß,
Frank

Ähnliche fragen