Probleme mit dem Weiderherstellen des Systems nach Komplettabsturz

22/07/2008 - 20:14 von Ralf Lehmeier | Report spam
Hallo!
Ich hab einen Problem mit meinem Win XP Home.

Es war nach einem Neustart nicht mehr in der Lange hochzufahren.
Beim starten kommt noch der Windowsschirm mit dem Wanderbalken. Danach
blitzt kurz ein Bluescreeen auf ( leider zu kurz um etwas lesen zu
können ) und er startet dann neu.

Dies passiert in einer Endlosschleife.

Ich habe mir eine Rettungscd ( enthàlt ISO linux ) vom Computerbild
geholt. Nachdem ich gestartet hatte ließ ich einen Virenscanner
durchlaufen. Ohne Erfolg. Allerdings kann man den Festplatteninhalt
einsehen.

Danach versuchte ich die WindowsXP CD und ließ mit R die Konsole
hochfahren. Nach der Eingabe von C:\dir bekam ich die Fehlermeldung
"Fehler beim Auflisten des Verzeichnisses"

Wie bekomme ich das System jetzt so wiederhergestellt das es wieder
einwandfrei làuft?

MfG R.Lehmeier
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
22/07/2008 - 20:26 | Warnen spam
Ralf Lehmeier schrieb:

Hallo Ralf,

Es war nach einem Neustart nicht mehr in der Lange hochzufahren.
Beim starten kommt noch der Windowsschirm mit dem Wanderbalken. Danach
blitzt kurz ein Bluescreeen auf ( leider zu kurz um etwas lesen zu
können ) und er startet dann neu.



Drücke nach den Bios-Meldungen die F8-Taste. Im erscheinenden Menü kannst Du
den automatischen Neustart deaktivieren und dann die Fehlermeldung notieren.

Danach versuchte ich die WindowsXP CD und ließ mit R die Konsole
hochfahren. Nach der Eingabe von C:\dir bekam ich die Fehlermeldung
"Fehler beim Auflisten des Verzeichnisses"



Hört sich nicht gut an.

Wie bekomme ich das System jetzt so wiederhergestellt das es wieder
einwandfrei làuft?



In der R-konsole
chkdsk /R

Wenn die Festplatte einen Knacks hat, könnte diese Prüfung allerdings ihren
Exitus bewirken.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen