Probleme mit der Maus nach Updates

29/12/2008 - 15:56 von UweAusBerlin | Report spam
Ich nutze unter Vista Home Premium inkl. Service Pack 1 eine vorinstallierte
Office 2007 Home Version und bin noch in der Testphase.

Nach einem Sammel-Update tauchte folgendes Problem auf:

In geschriebenen Texten làsst sich die Maus überhaupt nicht bedienen, Text
làsst làsst sich nicht mit der Maus markieren oder den Cursor per Maus an
eine andere Stelle setzen, Drag and Drop von Text funktioniert folglich auch
nicht.

Per Systemwiederherstellung habe ich den PC auf den Stand vor den Updates
gebracht, da funktionierte alles wieder wie gehabt.

Aber hartnàckig, wie Vista und das Office ist in Sachen Update sind, wurden
einige Tage spàter die Updates wieder aufgespielt und die gleichen Probleme
tauchten wieder auf.

Was kann ich tun?

Gruß Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
29/12/2008 - 17:43 | Warnen spam
Hallo Uwe,

"UweAusBerlin" schrieb im
Newsbeitrag
news:

Ich nutze unter Vista Home Premium inkl. Service Pack 1 eine
vorinstallierte Office 2007 Home Version und bin noch in der
Testphase. Nach einem Sammel-Update tauchte folgendes
Problem auf. In geschriebenen Texten làsst sich die Maus
überhaupt nicht bedienen, Text làsst làsst sich nicht mit der
Maus markieren oder den Cursor per Maus an eine andere
Stelle setzen, Drag and Drop von Text funktioniert folglich
auch nicht.



ich kann das Problem nicht reproduzieren.

Welche Maus wird verwendet und welche Treiberversion
ist installiert?

Halte beim Start von Microsoft Word bitte die Taste "Strg"
gedrückt.

In diesem Falle startet Microsoft Word im abgesicherten
Modus und es werden unter anderem keine Add-Ins geladen.

Wie stellt sich das Verhalten dann dar?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen