Probleme mit DFS Distributed File System

22/11/2007 - 11:51 von Allamand Sämi | Report spam
Hallo NG

Habe folgendes Problem: Habe zwei Server Windows 2003 R2. Die Fileablage ist
mit DFS aufgebaut. Die Daten sind auf beiden Servern synchron.

Nun kann folgendes passieren: Ein User öffnet eine Datei über den DFS-Pfad,
es öffnet sich die Datei welche physisch auf Server 1 liegt.
Nun kommt ein zweiter User und öffnet die gleiche Datei über den DFS-Pfad,
es öffnet sich die Datei welche physisch auf Server 2 liegt. Das Problem ist
nun, dass der zweite User nicht darüber informiert wird.
Gibt es eine Möglichkeit um dieses Problem zu beheben?

Gruss Sàmi
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
22/11/2007 - 18:56 | Warnen spam
Hallo,

das kann man leider nicht verhindern. DFS arbeitet nach dem "Last
writer wins" Prinzip.

Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

Ähnliche fragen