Probleme mit direktem email-Empfang (MX)

12/01/2009 - 11:09 von Michael Hojniec | Report spam
Hallo NG,

ich komme mal wieder mit einer Sache, die ich schon vor ein paar Monaten
leider nicht hinbekommen hatte.

Ich möchte auf einem SBS 2003 (ohne ISA nicht R2, sonst aktuell) den
direkten Empfang von emails ermöglichen. Der Server hat zwei NICs
(192.168.1.1 zum LAN und 10.0.0.2 zum WAN -> Router).
Bis Freitag wurde gepoppt und seit Fr 16 Uhr ist der MX auf unsere Feste IP
geroutet. Das ist auch so lt. div DNS-Prognosetools in Ordnung gegangen.

Obwohl auf dem Internet-Router u.a. der Port 25 auf meinen WAN-NIC
(10.0.0.2) "zeigt" gehen keine Mails rein. Auf dem Server habe ich mit
Netstat gesehen, dass Port 25 abhört und zwar von inetinfo.exe.

Mit Telnet komme ich von extern nicht an meinen Server ran (telnet
meinedomain.de 25) ->"...Verbindung fehlgeschlagen...".
Wenn ich allerdings meinen Server mit IP anpinge bekomme ich antwort, genau
so wenn ich mail.meinedomain.de anpinge (die löst er zu meiner festen IP auf
- mit Antwort)
VPN, OWA etc funktionieren mit meiner festen IP!!!

Hat jemand ne Idee? Hab ich was übersehen?

Danke für euer Mitdenken.

Gruß

Michel
Barfuß oder Lackschuhe - alles oder nix
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
12/01/2009 - 11:18 | Warnen spam
Hi Michael,

Bis Freitag wurde gepoppt und seit Fr 16 Uhr ist der MX auf unsere
Feste IP geroutet. Das ist auch so lt. div DNS-Prognosetools in
Ordnung gegangen.



MX records müssen laut RFC auf einen FQDN lauten und nicht auf einen IP!!
Dieser FQDN sollte in einem A Record auf die feste IP verweisen.

also z.B.
mail.meinedomain.de a [festeIP]
MX 10 mail.meinedomain.de

Mit Telnet komme ich von extern nicht an meinen Server ran (telnet
meinedomain.de 25) ->"...Verbindung fehlgeschlagen...".



du solltest mal "telnet mail.meinedomain.de 25" probieren

Wenn ich allerdings meinen Server mit IP anpinge bekomme ich antwort,
genau
so wenn ich mail.meinedomain.de anpinge (die löst er zu meiner festen
IP auf



ist mail.meinedomain.de als MX record definiert?
Schreib doch mal deine reale domain damit man den MX Record mal checken kann...ist
ja eh öffentlich.
Sonst ràtzeln wir hier.

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
Community sites | http://EBSfaq.com | http://SBSfaq.d

Ähnliche fragen