Probleme mit DivX Video

18/11/2007 - 16:08 von Peter Wenzel | Report spam
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen:
Wann immer ich versuche DivX Videos im avi-Container abzuspielen, schmiert mir der Rechner ab.
Erst war es so, daß er schon beim Auswàhlen eines Videos im Explorer diesen beendet hat, nachdem ich
mir übers Internet den aktuellen DivX-Player und Codecs besorgt hatte bleibt mir zumindest schon mal
der Explorer erhalten. Dafür schmiert mir jetzt der Rechner nach einem unterschiedichem Zeitraum ( 1
- 30 min) ab, d.h. je nach verwendetem Player (Mediaplayer, Nero, VLC, DivX-Player) wird der BS
entweder blau (der Ton làuft weiter) oder schwarz, dann bekommt der Monito kein Signal mehr.
Auf die Tastatur reagiert der Rechner dann nicht mehr. Nur ein Reset hilft dann noch.

Bei anderen Videos (mpeg, DVD) passiert das nicht. Die Temperatur des Rechners ist auch stets
konstant, auch habe ich schon versucht die Graka-Treiber zu erneuern, aber ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee was hier vorgeht?

Gruß
Peter

Info:
Office 2003 Prof. SP 3
Win XP Prof. SP 2

Antworten bitte nur in diese NG!
Die Mailadresse existiert, die Nachrichten werden jedoch automatisch gelöscht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ewald
18/11/2007 - 16:37 | Warnen spam
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen:
Wann immer ich versuche DivX Videos im avi-Container abzuspielen, schmiert mir der Rechner ab.
Erst war es so, daß er schon beim Auswàhlen eines Videos im Explorer diesen beendet hat, nachdem ich
mir übers Internet den aktuellen DivX-Player und Codecs besorgt hatte bleibt mir zumindest schon mal
der Explorer erhalten. Dafür schmiert mir jetzt der Rechner nach einem unterschiedichem Zeitraum ( 1
- 30 min) ab, d.h. je nach verwendetem Player (Mediaplayer, Nero, VLC, DivX-Player) wird der BS
entweder blau (der Ton làuft weiter) oder schwarz, dann bekommt der Monito kein Signal mehr.
Auf die Tastatur reagiert der Rechner dann nicht mehr. Nur ein Reset hilft dann noch.

Bei anderen Videos (mpeg, DVD) passiert das nicht. Die Temperatur des Rechners ist auch stets
konstant, auch habe ich schon versucht die Graka-Treiber zu erneuern, aber ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee was hier vorgeht?

Gruß
Peter




Ich überlege gerade, in welcher Newsgroup ich die Frage beantworten soll.

Ewald

Ähnliche fragen