Probleme mit Domänenanmeldung nach Aktivierung Kennwortrichtlinie

20/10/2009 - 18:01 von Thomas | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben in einem kleinen Netzwerk über eine Gruppenrichtlinie eingestellt,
dass die Anmeldekennwörter nach 90 Tagen ablaufen.

Nun gibt es ein Problem: die Benutzer bekommen die Meldung "Ihr Kennwort
làuft in x Tagen ab" und àndern daraufhin das Kennwort. Schaltet sich dann
der Bildschirmschoner ein (der bei uns mit Kennwortschutz versehen ist), kann
der Benutzer weder das alte Kennwort, noch das geànderte Kennwort eingeben.
Meldung: Kennwort ungültig. Es gibt dann nur noch die Möglichkeit, dass der
Admin das Kennwort im AD zurücksetzt.

Weiß jemand Rat?

Konfiguration: Windows 2003-Server, Windows-XP-SP3-Clients

Danke. Gruß, Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
20/10/2009 - 20:27 | Warnen spam
Hallo Thomas
Du meintest

Hallo zusammen,

wir haben in einem kleinen Netzwerk über eine Gruppenrichtlinie
eingestellt, dass die Anmeldekennwörter nach 90 Tagen ablaufen.



OK so.

Nun gibt es ein Problem: die Benutzer bekommen die Meldung "Ihr
Kennwort làuft in x Tagen ab" und àndern daraufhin das Kennwort.



Ist ja auch so gewollt.

Schaltet sich dann der Bildschirmschoner ein (der bei uns mit
Kennwortschutz versehen ist), kann der Benutzer weder das alte
Kennwort, noch das geànderte Kennwort eingeben. Meldung: Kennwort
ungültig.



Ganz sicher das dass ein Saver von XP ist und nicht ein Relikt?
Welcher ist es denn - mit den Org. Savern in XP passiert das hier jedenfalls
nicht.

mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen