Probleme mit Doppelklick & Ordneroption

23/01/2008 - 15:59 von Christoph Prasser | Report spam
Hallo NG,

ich habe zwei Probleme: das zweite hab ich mir eingehandelt weil ich das
erste lösen wollte.

Folgendes zwickt mich: wenn ich unter "Arbeitsplatz" mit einem Doppelklick
auf meine Festplatten oder DVD-Laufwerke klicke, öffnet sich nicht der
Explorer, sondern die Option "Anderes Symbol" wàhlen (change Icon). Dies
wird mir auch bei einem Rechtsklick als erste Option im Auswahlmenü
angezeigt. Dies betrifft nur meine Festplatten und DVD-Laufwerke, alle
Ordner öffnen sich normal.

Problem 1: Dies würde ich gerne àndern, so dass sich wieder bei einem
Doppelklick der Explorer öffnet.

Bei dem Versuch dieses Problem selbst zu lösen (was ich nicht geschafft
habe) bin ich bei Google auf eine Lösung gestoßen, die mir ein zweites
Problem beschert hat.

Und zwar habe ich unter "Extras" > "Ordneroptionen" > "Dateitypen" bei
"(Keine) Dateiordner" unter "Erweitert" einen neuen Eintrag als "Standard"
eingefügt und zwar den Befehl "open". Vorher stand hier u.a. komischerweise
"Als Lesezeichen bei Winamp hinzufügen" (allerdings funktionierte trotzdem
alles, vielleicht weil kein Eintrag als Standard definiert war). Dieser neue
Befehl hat leider das Problem 1 (s.o.) nicht gelöst, sondern das folgende
Problem ausgelöst:

Problem 2: Obwohl ich in den Ordneroptionen "Jeden Ordner im selben Fenster
öffnen" markiert habe, öffnet sich trotzdem jetzt immer ein neues Fenster,
was extrem nervt. Wie kann ich dies wieder hinbekommen?


Bin für alle Infos dankbar.
Gruß
Christoph


Mein System: WinXP Pro SP2
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
23/01/2008 - 16:49 | Warnen spam
Christoph Prasser schrieb:

Hallo Christoph,

Folgendes zwickt mich: wenn ich unter "Arbeitsplatz" mit einem
Doppelklick auf meine Festplatten oder DVD-Laufwerke klicke, öffnet
sich nicht der Explorer, sondern die Option "Anderes Symbol" wàhlen
(change Icon). Dies wird mir auch bei einem Rechtsklick als erste
Option im Auswahlmenü angezeigt. Dies betrifft nur meine Festplatten
und DVD-Laufwerke, alle Ordner öffnen sich normal.



Start, Ausführen, regedit

prüfen und gegebenfalls anpassen:

HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell
bei (Standard) als Wert das Wort "none" ohne Anführungszeichen eintragen.

HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell
Standard = Wert nicht gesetzt (leer)

HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shell
bei (Standard) als Wert das Wort "none" ohne Anführungszeichen eintragen.

Und zwar habe ich unter "Extras" > "Ordneroptionen" > "Dateitypen" bei
"(Keine) Dateiordner" unter "Erweitert" einen neuen Eintrag als
"Standard" eingefügt und zwar den Befehl "open".



Denn kannst Du doch sicher wieder entfernen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen