Probleme mit DVI Grafikkarten

07/09/2008 - 11:38 von Juergen Kanuff | Report spam
Hallo Leute,

ich habe ein Gigabyte GA-7VAXP-Ultra Motherboard.

ich habe dort Dual-Head AGP8X 3 verschiedene Typen von Grafikkarten
mit Nvidia Chipsets ausprobiert, die offenbar aus HP-Workstations
stammen.
sie haben eine DMS 59 Universal Buchse an die man Kabelpeitschen mit
DVI oder VGA-Buchsen anschliessen kann.

ich habe mittlerweile alle Kombinationen folgender Komponenten
ausprobiert, unterschiedlich bedeutet, das es sich um verschiedene
Fabrikate oder Modelle handelt:

3 unterschiedliche Nvidia Chipset-Grafikkarten,
2 unterschiedliche DVI-Kabelpreitschen,
2 unterschiedliche DVD-D-Kabel,
2 unterschiedliche Monitore.

Problem:
ich bekomme kein DVI-Bild!

mit VGA funktioniert es.

es kann jetzt meiner Ansicht nach nur noch am Motherboard liegen,
aber warum ???

oder muss vielleicht unter Windows XP
die DVI-Anzeige extra eingeschaltet werden?

wer hat Erfahrungen
oder noch einen guten Tipp woran es sonst liegen könnte?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
07/09/2008 - 14:40 | Warnen spam
Juergen Kanuff schrieb:

Hallo Jürgen,

ich bekomme kein DVI-Bild!

mit VGA funktioniert es.

es kann jetzt meiner Ansicht nach nur noch am Motherboard liegen,



Das ist vermutlich die einzige Komponente, an der es nicht liegen kann.

Schließe einen Monitor mit VGA und DVI an und starte neu. Du solltest jetzt
in Systemsteuerung, Anzeige, Einstellungen, die Möglichkeit haben, zwei
Auflösungen einzustellen von Monitor 1 und Monitor 2. Am Monitor selbst
kannst Du den Eingang zwischen analog und digital umstellen.
Solange das nicht funktioniert, stimmt etwas mit der Hardware nicht.
Wenn es aber klappt, wird nach einem Neustart nur mit DVI-Kabel sicher auch
ein Bild erscheinen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen