Probleme mit Exchange 2003 und IMF Sender ID SPF

17/06/2009 - 18:21 von Thomas Schmidt | Report spam
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich nutze auf einem Exchange 2003 Server mit SP02 den IMF. Dort habe ich die
SPF Record oder Sender ID Auswertung aktiviert. Die Email, die von "falschen
IP" Adressen verwendet werden, werden abgelehnt. Leider werden Emails von
arcor.de abgelehnt. Das Problem schein zu sein, dass sobald der SPF Record
einen a Record hat mit einer Netzmaske wird dies nicht mehr korrekt vom IMF
ausgewertet, so dass es zu einem False Positiv kommt.

Kennt jemand dieses Problem?

Vielen dank

Thomas Schmidt
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
18/06/2009 - 08:19 | Warnen spam
Hi,

"Thomas Schmidt" schrieb im Newsbeitrag
news:
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich nutze auf einem Exchange 2003 Server mit SP02 den IMF. Dort habe ich
die SPF Record oder Sender ID Auswertung aktiviert. Die Email, die von
"falschen IP" Adressen verwendet werden, werden abgelehnt. Leider werden
Emails von arcor.de abgelehnt. Das Problem schein zu sein, dass sobald der
SPF Record einen a Record hat mit einer Netzmaske wird dies nicht mehr
korrekt vom IMF ausgewertet, so dass es zu einem False Positiv kommt.

Kennt jemand dieses Problem?



welche IP wird denn abgelehnt? Arcor hat da so einige in der Liste stehen:

C:\Users\wstein>nslookup -type=txt arcor.de
Server: tpmsrv09.intranet.trion.de
Address: 192.168.2.9

Nicht autorisierende Antwort:
arcor.de text
"v=spf1 ip4:151.189.0.0/23 ip4:151.189.8.0/24 ip4:151.189.13.0/24
ip4:151.189.20.0/23 ip4:145.253.32.0/24 ip4:145.253.2.0/24 -all"


Ich sehe da auch keine Netzmaske. Was genau meinst du?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen