Forums Neueste Beiträge
 

Probleme mit Fax und DTMF bei GMX

26/12/2007 - 16:33 von georg.schwarz | Report spam
Ich habe über GMX (Minutentarif) Probleme, Faxe zu versenden. Auch gibt
es bei manchen Zielrufnummern (interaktive Kundensysteme) reproduzierbar
Probleme mit DTMF-Erkennung. Als SIP-Endgeràt kommt eine Fritzbox 7170
(aktuelle Firmware) mit daran angeschlossenen analogen Endgeràten zum
Einsatz.
Überstützt GMX T.38? Die Fritzbox müßte es doch eigentlich per
Standardeinstellungen unterstützen, oder?
Welches Verfahren unterstützt die Fritzbox für DTMF? SIP Info?
Gibt es online eine Liste, welche SIP-Provider was unterstützen?

Georg Schwarz http://home.pages.de/~schwarz/
georg.schwarz@freenet.de +49 151 11559652
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
26/12/2007 - 17:13 | Warnen spam
Georg,
Welches Verfahren unterstützt die Fritzbox für DTMF? SIP Info?
Gibt es online eine Liste, welche SIP-Provider was unterstützen?



Hier findest Du mal die wichtigsten Informationen:
http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:codecs:provider

Wenn Du bei einem Provider Fragezeichen findest, dann schau Dir das Detail
des Providers an und Du wirst meistens dann detaillierte Antworten finden.
Peter

Ähnliche fragen