Probleme mit FileDialog(msoFileDialogSaveAs)

04/08/2009 - 15:58 von Stefan | Report spam
Hallo zusammen!

ich versuche mit unten stehendem Code das Dialogfenster Speichern unter zu
öffnen und mit einem Dateinamen vorzubelegen.

1. Es öffnet sich das Fenster "Datei speichern" und nicht "Speicher unter".
Pfad und Dateiname sind vorbelegt.
2. Der Befehl .execute verursacht einen Laufzeitfehler -2147467259(80004005)
Befehl misslungen

Hier mein Code:
Sub Speichern_Click()

Dim FD As Object
Dim Auftragtxt As String
Dim ObjektNrtxt As String
Dim Datumtxt As String
Dim BWStelletxt As String
Dim Speichertxt As String
Dim Pfadtxt As String

Dim a As Integer

Pfadtxt = "\\MeinServer\Meinpfad\"
Auftragtxt = ThisDocument.FormFields("Auftragsnummer").Result
ObjektNrtxt = ThisDocument.FormFields("MnGliederungsnummer").Result
a = InStr(1, ObjektNrtxt, ".")
If a = 0 Then a = InStr(1, ObjektNrtxt, "/")
If a <> 0 Then ObjektNrtxt = Left(ObjektNrtxt, a - 1)
BWStelletxt = ThisDocument.FormFields("OeKz").Result
If Day(Date) < 10 Then
Datumtxt = "0" & Day(Date)
Else
Datumtxt = Day(Date)
End If
If Month(Date) < 10 Then
Datumtxt = "0" & Month(Date) & Datumtxt
Else
Datumtxt = Day(Date) & Datumtxt
End If
Datumtxt = Year(Date) & Datumtxt

Speichertxt = ObjektNrtxt & "_" & Datumtxt & "_" & BWStelletxt & "_Auftrag_"
& Auftragtxt ' & ".doc"
Set FD = Application.FileDialog(msoFileDialogSaveAs)
With FD
.InitialFileName = Pfadtxt & Speichertxt
.FilterIndex = 3
.Show
End With
If FD <> False Then FD.Execute
End Sub

Wo ist der Fehler?Für Hilfe im Voraus schon vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Cindy M.
05/08/2009 - 16:07 | Warnen spam
Hi Stefan,

1. Es öffnet sich das Fenster "Datei speichern" und nicht "Speicher unter".
Pfad und Dateiname sind vorbelegt.
2. Der Befehl .execute verursacht einen Laufzeitfehler -2147467259(80004005)
Befehl misslungen



Ich würde folgendes probieren

1. Eine Debug.Print-Zeile für den ganzen zusammengesetzten Dateinamen (Pfadtxt
& Speichertxt) einfügen. Somit kannst Du sehen, welche Information tatsàchlich
an das Dialogfeld gesandt wird.

2. Diese Eingabe kopieren und schauen, ob das normale Datei/Speichern unter
damit zurecht kommt.

3. Einen "hundsgewöhnlichen" Dateinamen (Speicherort auf dem lokalen Rechner,
nicht im Netzwerk) anstelle des zusammengesetzten versuchen.

Vielleicht kommst Du damit auf die Ursache des Problems.

Cindy Meister
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung Das Handbuch« (MS Press)
http://www.word.mvps.org
http://homepage.swissonline.ch/cindymeister

Rückfragen & Antworten nur in der Newsgroup, bitte!

Ähnliche fragen