Probleme mit Formatierung

04/04/2011 - 14:39 von Manfred G. Riegler | Report spam
?Hi NG!

Ich hab folgende Probleme mit Excel (Office XP + 2003):

1) Ich möchte mir zum Speichern von runtergeladenen Serienfolgen den
Filenamen vollautomatisch berechnen lassen. Dazu gibts eine Excel-Tabelle,
die unter anderen die Spalten: C - Nummer Total und D - Titel enthàlt. In
E - Avi-Titel soll das Ergebnis landen. Die Zellen der Spalte C haben eine
Formatvorgabe in der Form von: 00#, damit die Nummern unter 100 mit
vorangestellten Nullen dargestellt werden.
Die Formel in D lautet nun (für die 2. Zeile): ="GG"&" "&C2&" "&D2&".avi" .
Die Werte sind für C2: 001 und für D2: Alles auf Anfang. Das Ergebnis jedoch
ist
[GG 1 Alles auf Anfang.avi] - es werden also hier die vorangestellten
Nullen aus Spalte C nicht übernommen - warum? Ich mein, diese Null kann ich
auch hàndisch voranstellen, es geht mir hier ums Prinzip!

2) Problem am Rande: in der Formel ="GG"&" "&C2&" "&D2&".avi" werden 2 Texte
miteinander verknüpft (GG und das Leerzeichen). Ich wollte dies vereinfachen
und habe die Formel dahingehend geàndert: ="GG "&C2&" "&D2&".avi", das
Ergebnis war, daß nun nicht mehr das Ergebnis, sondern die Formel in der
Zelle steht! Was ist da falsch gelaufen???

3) Was mich auch schon lang beschàftigt, ist die Eingabe von Datum und
Uhrzeit. Die Eingabe von zB 4.4.11wird von Excel automatisch umformatiert
auf 04.04.2011, wenn die Zelle als Datum formatiert ist. Aber bei der
Uhrzeit muß man immer tatsàchlich 14:36 eingeben, man kann nicht zB 14,36
(was am Zehnerblock viel einfacher wàre) eingeben und Excel formatiert um -
warum, oder gibt es hierfür eine Lösung?

Danke für Tips,

Grüße aus Wien

Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
04/04/2011 - 16:22 | Warnen spam
Hallo Manfred,

Am Mon, 4 Apr 2011 14:39:09 +0200 schrieb Manfred G. Riegler:


Die Formel in D lautet nun (für die 2. Zeile): ="GG"&" "&C2&" "&D2&".avi" .
Die Werte sind für C2: 001 und für D2: Alles auf Anfang. Das Ergebnis jedoch
ist
[GG 1 Alles auf Anfang.avi] - es werden also hier die vorangestellten
Nullen aus Spalte C nicht übernommen - warum? Ich mein, diese Null kann ich
auch hàndisch voranstellen, es geht mir hier ums Prinzip!



die Formatierung der Zelle C2 wird nicht übernommen, weil du hier einen
Textstring zusammenbastelst. Du musst das Format innerhalb des Strings
einfügen:
="GG "&TEXT(C2;"000")&" "&D2&".avi"

3) Was mich auch schon lang beschàftigt, ist die Eingabe von Datum und
Uhrzeit. Die Eingabe von zB 4.4.11wird von Excel automatisch umformatiert
auf 04.04.2011, wenn die Zelle als Datum formatiert ist. Aber bei der
Uhrzeit muß man immer tatsàchlich 14:36 eingeben, man kann nicht zB 14,36
(was am Zehnerblock viel einfacher wàre) eingeben und Excel formatiert um -
warum, oder gibt es hierfür eine Lösung?



Richte dir die Autokorrekturoptionen entsprechend ein. Z.B.:
Ersetzen "++" Durch ":" (beides ohne die Anführungszeichen). Dann kannst
du auf dem Nummernblock deine Zeit so eingeben:
14++36


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen