Probleme mit Grub (Prompt statt sofotigem Booten) nach Update FC8->9

13/12/2009 - 20:59 von Georg Mueller | Report spam
Hallo,

ich bin gerade beim Update meines Uralt-Fedora 8 und habe den neuen
Grub installiert.
/boot ist (hd0,0)
Das System hat ein Softwareraid(Fake-RAID via dmraid)

Grub habe ich folgendermaßen aktualisiert, lief auch ohne Fehler:


device (hd0,0) /dev/mapper/pdc_dhdfhdfap1
device (hd0) /dev/mapper/pdc_dhdfhdfa
root (hd0,0)
setup (hd0)


Checking if "/boot/grub/stage1" exists... yes
Checking if "/boot/grub/stage2" exists... yes
Checking if "/boot/grub/e2fs_stage1_5" exists... yes
Running "embed /boot/grub/e2fs_stage1_5 (hd0)"... 24 sectors are
embedded.
succeeded
Running "install /boot/grub/stage1 (hd0) (hd0)1+24 p (hd0,0)/boot/
grub/stage2
/boot/grub/grub.conf"... succeeded
Done.

quit



Eigentlich sollte nach dem Reboot der Standard-Kernel gestartet
werden, stattdessen erscheint der Grub-Prompt.

Meine grub.conf:

default=0
timeout=5
splashimage=(hd0,0)/grub/splash.xpm.gz
hiddenmenu
title Fedora (2.6.27.25-78.2.56.fc9.i686)
root (hd0,0)
kernel /vmlinuz-2.6.27.25-78.2.56.fc9.i686 ro root=LABEL=root
rhgb quiet acpi=on apm=power-off
initrd /initrd-2.6.27.25-78.2.56.fc9.i686.img


Der Link von menu.lst->grub.conf ist vorhanden
Wenn ich die Zeilen aus der grub.conf manuell eingebe, also

root (hd0,0)
kernel /vmlinuz-2.6.27.25-78.2.56.fc9.i686 ro root=LABEL=root rhgb
quiet acpi=on apm=power-off
initrd /initrd-2.6.27.25-78.2.56.fc9.i686.img
boot

dann bootet das System einwandfrei!!!

Hat mir jemand einen Tip. Ich google jetzt seit drei Stunden und mir
gehen die Ideen aus...
Danke.

Gruß,
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm C. Schütze
13/12/2009 - 22:18 | Warnen spam
Am Sun, 13 Dec 2009 11:59:37 -0800 (PST)
schrieb Georg Mueller :

Hat mir jemand einen Tip. Ich google jetzt seit drei Stunden und mir
gehen die Ideen aus...



Ganz unverbindlicher Tipp:
zuerst grub-install (hd0,0)
dann grub-update
von dem System aufrufen, für das du Grub installieren willst. Von einer
Live-CD ist's etwas komplizierter. Keine Erfahrungen mit Grub und Raid.

Ähnliche fragen