Probleme mit HP F4100

03/08/2013 - 12:10 von Ralf Lehmeier | Report spam
Hallo!
Ich habe einen Freund der mit seinem Drucker Probleme hat.

Text wird schnell und einwandfrei gedruckt bei Grafiken allerdings geht
er in die Knie. Er braucht dann, mit Pausen, mehrere Minuten bis ein
Ausdruck fertig ist.

Sein Rechner hat einen Phenom 845 Triple Core 2 GHZ mit Win 7 Ultimate
32 Bit und 3 GB RAM.

Sein Drucker ist ein HP Deskjet F4100 Treiber Versino 6.1.7600.16385

So wie es mir scheint ist der Treiber nicht richtig eingestellt,
allerdings finde ich zu diesem Drucker kein deutsches Handbuch oder eine
vernünftige Anleitung. Auch scheint es keinen Treiber von HP dafür zu geben.

Da ich selber keinen HP-Drucker habe kenne ich auch die
Einstellungsmöglichkeiten nicht. Daher hoffe ich auf eure Hilfe.

Wie bekommt er der Drucker dazu in einem Rutsch durchzuarbeiten.

MfG R.Lehmeier
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
04/08/2013 - 00:58 | Warnen spam
Ralf Lehmeier wrote:

Hallo!
Ich habe einen Freund der mit seinem Drucker Probleme hat.

Text wird schnell und einwandfrei gedruckt bei Grafiken allerdings geht
er in die Knie. Er braucht dann, mit Pausen, mehrere Minuten bis ein
Ausdruck fertig ist.



Das habe ich neulich in einer Firma ebenfalls erlebt. Ich wartete auf
einen Ausdruck und der Mitarbeiter dort hatte versehentlich "beste
Qualitàt" (Fotodruck) angewàhlt. Dadurch tràgt der Drucker die Tinte
in mehreren Schichten auf.

Sein Rechner hat einen Phenom 845 Triple Core 2 GHZ mit Win 7 Ultimate
32 Bit und 3 GB RAM.

Sein Drucker ist ein HP Deskjet F4100 Treiber Versino 6.1.7600.16385

So wie es mir scheint ist der Treiber nicht richtig eingestellt,
allerdings finde ich zu diesem Drucker kein deutsches Handbuch oder eine
vernünftige Anleitung. Auch scheint es keinen Treiber von HP dafür zu geben.



Tante Gugel findet mit der Eingabe "Deskjet F4100" beides. Der Link zu
den Treibern kommt bei mir an erster Stelle:
http://h20000.www2.hp.com/bizsuppor...amp;taskId5&prodTypeId972&prodSeriesId177560
und der Link zum Hanbbuch an dritter:
http://h10032.www1.hp.com%2Fctg%2FM...904513.pdf

Da ich selber keinen HP-Drucker habe kenne ich auch die
Einstellungsmöglichkeiten nicht. Daher hoffe ich auf eure Hilfe.

Wie bekommt er der Drucker dazu in einem Rutsch durchzuarbeiten.



Wenn man keine Fotos druckt, muss man auch keine Fotoqualitàt vom
Drucker anfordern.

Norbert

Ähnliche fragen