Probleme mit Intel Netzwerkkarte

10/05/2010 - 19:10 von Michael Limburg | Report spam
Hallo,

ich habe hier Probleme mit einem Intel 82541GI/PI Gigabit Ethernet
Controller (onboard).
Sowohl unter dem aktuellen Ubuntu LTS als auch unter einer àlteren
Installation werden Empfangsfehler produziert, und das bei 2 gleichen
Boards (ibase MB890F). Kabelfehler kann meiner Ansicht nach
ausschliessen, da umstecken auf andere PCs/Laptops keine Probleme
brachte.

Wo ist noch zu suchen?
Ist, wie es der Zufall so will, auf beiden Boards der Controller defekt?

Gruß Michael

Nachfolgend noch die Ausgaben von lspci, ifconfig und ethtool:
Ausgabe lspci -v:

01:07.0 Ethernet controller: Intel Corporation 82541GI Gigabit Ethernet Controller
Subsystem: Intel Corporation 82541GI Gigabit Ethernet Controller
Flags: bus master, 66MHz, medium devsel, latency 32, IRQ 19
Memory at e8000000 (32-bit, non-prefetchable) [size8K]
I/O ports at d000 [sized]
Capabilities: [dc] Power Management version 2
Capabilities: [e4] PCI-X non-bridge device
Kernel driver in use: e1000
Kernel modules: e1000

Ausgabe von ifconfig für eth1:

eth1 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:03:2d:03:d3:37
inet Adresse:192.168.2.53 Bcast:192.168.2.255 Maske:255.255.255.0
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metrik:1
RX packets:842 errors:366 dropped:0 overruns:0 frame:199
^^^ ^^^
TX packets:955 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlànge:100
RX bytes:831352 (831.3 KB) TX bytes:100040 (100.0 KB)

Ausgabe für ethtool -S eth1:

NIC statistics:
rx_packets: 1332
tx_packets: 1497
rx_bytes: 1133583
tx_bytes: 181017
rx_broadcast: 1
tx_broadcast: 1
rx_multicast: 0
tx_multicast: 14


rx_errors: 252




tx_errors: 0
tx_dropped: 0
multicast: 0
collisions: 0
rx_length_errors: 0
rx_over_errors: 0


rx_crc_errors: 302




rx_frame_errors: 3
rx_no_buffer_count: 0
rx_missed_errors: 0
tx_aborted_errors: 0
tx_carrier_errors: 0
tx_fifo_errors: 0
tx_heartbeat_errors: 0
tx_window_errors: 0
tx_abort_late_coll: 0
tx_deferred_ok: 0
tx_single_coll_ok: 0
tx_multi_coll_ok: 0
tx_timeout_count: 0
tx_restart_queue: 0
rx_long_length_errors: 0
rx_short_length_errors: 0
rx_align_errors: 3
tx_tcp_seg_good: 0
tx_tcp_seg_failed: 0
rx_flow_control_xon: 0
rx_flow_control_xoff: 0
tx_flow_control_xon: 0
tx_flow_control_xoff: 0
rx_long_byte_count: 1133583
rx_csum_offload_good: 1318
rx_csum_offload_errors: 0
alloc_rx_buff_failed: 0
tx_smbus: 0
rx_smbus: 0
dropped_smbus: 0
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
10/05/2010 - 22:05 | Warnen spam
Hallo,

Michael Limburg wrote:
Sowohl unter dem aktuellen Ubuntu LTS als auch unter einer àlteren
Installation werden Empfangsfehler produziert, und das bei 2 gleichen
Boards (ibase MB890F). Kabelfehler kann meiner Ansicht nach
ausschliessen, da umstecken auf andere PCs/Laptops keine Probleme
brachte.

Wo ist noch zu suchen?
Ist, wie es der Zufall so will, auf beiden Boards der Controller defekt?



glaube ich nicht. Entweder Treiberprobleme oder doch Kabelprobleme. Dass
irgendwelche Karten daran laufen heißt gar nichts.


Marcel

Ähnliche fragen