Probleme mit KNetworkManager

22/07/2008 - 00:05 von Clemens Schueller | Report spam
Hallo!

Ich hab auf meinem Laptop ein Sabayon Linux drauf und WLAN aktiv:

Immer wieder fàllt mein WLAN aus und ich muss beim Symbol rechts und
dann auf das betreffende Netzwerk klicken, damit neu verbunden wird.

Die Konfiguration rennt per DHCP, aber am DHCP Server wird eine feste IP
vergeben.


+-[ Auszug aus lspci ]
| Network controller: Intel Corporation PRO/Wireless 4965 AG or AGN Network Connection (rev 61)
+-


Woran liegt es, dass die Verbindung immer wieder verloren geht.


GreetinX & Danke

Clemens Schueller
np: www.di.fm
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
27/07/2008 - 17:05 | Warnen spam
Am Dienstag, 22. Juli 2008 00:05 meinte Clemens Schueller zum Topic:

Hallo!



Hallo Clemens,

Ich hab auf meinem Laptop ein Sabayon Linux drauf und WLAN aktiv:

Immer wieder fàllt mein WLAN aus und ich muss beim Symbol rechts und
dann auf das betreffende Netzwerk klicken, damit neu verbunden wird.



Dann weiß leider dein KNetworkManager nicht, dass er dein WLAN
als "bevorzugtes" Netz benutzen soll.

Woran liegt es, dass die Verbindung immer wieder verloren geht.



Siehe oben.

Lösung:
WLAN über KNetworkManager einmal deaktivieren, dann wieder aktivieren
und dann *nicht* einfach auf dein WLAN zum Verbinden klicken, sondern
es erscheint ein neuer Menüpunkt: Verbinden in andere Netze.
Dort sollte auch dein WLAN sein, und genau darauf klicken.
Nachdem sich dein Laptop jetzt verbunden hat, sollte die Verbindung
stabil sein; denn damit wurde dein WLAN als "bevorzugtes Netz"
ausgesucht.

Uwe

Ähnliche fragen