Probleme mit Lizenzen und Clientzugriffen

12/09/2007 - 23:42 von Peter Sulzer | Report spam
Hallo NG,

ich habe einen SBS2003, der seit dem Update mit SP2 oder dem Einbinden einer
Workstation mit Vista den Zugriff der Clients auf das Netzwerk über die
Netzwerkumgebung nicht mehr zulàßt.
Auf dem Server sind 20 Device Cals installiert. Im Netzwerk sind 16 Clients.

Es kommt bei dem Versuch auf die Domaine über die Netzwerkumgebung
zuzugreifen die Meldung:

Es können keine weiteren Verbindungen zu dem Remotecomputer hergestellt
werden, da zu diesem Computer die maximale Anzahl von Clients verbunden ist.

Diese Meldung erscheint auch, wenn der Vista PC aus ist. Da dieser Zugriff
nichtdauernd gebraucht wird, habe ich es erst jetzt über einen der User
erfahren und kann deshalb nicht sagen, was den Fehler verursacht.

Grüße
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
13/09/2007 - 09:17 | Warnen spam
Hallo Peter,

Es können keine weiteren Verbindungen zu dem Remotecomputer
hergestellt werden, da zu diesem Computer die maximale Anzahl von
Clients verbunden ist.



Entweder der SBS ist nicht als SBS installiert oder er hat nicht genügend
Lizenzen.
Ich tippe auf letzteres.
Du kennst den Unterschied zwischen Device und User CALs?

Greifen User von extern (z.B. zu Hause) auf den Server zu?
Habt ihr Mobile Geràte wie z.B. Smartphones die Emails syncronisieren.

Oliver Sommer [MVP SBS]
Small Business Specialist Partner Area Lead (SBSC PAL)
MSSBSFAQ.de sucht den besten SBS Artikel, wertvolle Preise warten auf euch:
http://dnn.mssbsfaq.de/Default.aspx?tabid81

Ähnliche fragen