Probleme mit lokalen Profilen

27/08/2008 - 09:57 von Michael Student | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe 2 Fragen zu unserer WTS Clusterumgebung: Systeme alle Win2003Std-DE

Ich bemerke immer hàufiger, dass man vereinzelt lokal geschriebenen Profile
auf den einzelnen Terminalservern nicht entfernen kann (alle User haben
servergespeicherte Profile!)
Es gibt bei den Dateien ntuser.log und ntuser.dat Probleme beim Löschen, da
angeblich noch ein Zugriff auf die Datei stattfindet.
Der User ist aber abgemeldet und evtl. auf einem anderen Clusterknpten
erfolgreich neu angemeldet..

Ich muss den Server im Savemode starten und die Dateien löschen. Gibt es da
eine Möglich in Erfahrung zu bringen, wer oder was noch auf der Datei sitzt
und diesen Zugriff im laufenden Betrieb zu killen?

Das nàchste Problem ist ein "Folgeproblem" aus dem obigen.

Der Benutzer will sich am Cluster anmelden (10.0.0.5) - wurde zuletzt auf
den Knoten WTS2 reroutet (10.0.0.2) - dort erhàlt er wegen des o.g. Problems
die Meldung, dass sein Profil nicht geladen werden konnte und er mit einem
temp-Profil arbeiten muss.
Der User landet jedes Mal, wenn er sich am Cluster anmeldet auf diesem
Knoten - niemals auf dem Knoten WTS1 (10.0.0.1) - andere User landen dort
sehrwohl und manuell kann man sich dort auch fehlerfrei anmelden. Der
Thinclient mit der fest hinterlegten IP kann demnach solange nicht arbeiten,
bis ich das lokale Profil entferne habe.
Und das, obwohl wir 3 Terminalserver im Clusterverbund haben.
Wir haben kein Session redirect eingerichtet und das Loadbalancing des
NLB-Clusters ist auf gleiche Lastenverteilung eingestellt.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
27/08/2008 - 11:07 | Warnen spam
Michael Student schrieb:

Ich bemerke immer hàufiger, dass man vereinzelt lokal geschriebenen Profile
auf den einzelnen Terminalservern nicht entfernen kann (alle User haben
servergespeicherte Profile!)
Es gibt bei den Dateien ntuser.log und ntuser.dat Probleme beim Löschen, da
angeblich noch ein Zugriff auf die Datei stattfindet.
Der User ist aber abgemeldet und evtl. auf einem anderen Clusterknpten
erfolgreich neu angemeldet..



Ist UPHC auf allen Servern installiert? Wenn nein, dann hol das nach:
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen