Probleme mit Nezwerk

25/12/2007 - 16:36 von Harald Hrdlicka | Report spam
Hallo Leute !

Ich habe ein mittleres Problem mit meinen Pc´s folgender Konstellation

4 PC´s, alle WinXP Pro SP2
Netzwerk über Switch; Router ins Internet
kein Server
lokale Anmeldung
Die Hosts Dateien der einzelnen PC´s verweisen jeweils auf die anderen.

Bei 1 PC kommt es jetzt zu folgenden Problemen.
Die lokale Anmeldung mit angestecktem Metzwerkkabel ist praktisch nicht
möglich, nach ca. 3 min. ziehe ich das Netzwerkkabel, danach ist die
Anmeldung in wenigen Sekunden erledigt; 2 Netzlaufwerke stàndig zu anderen
PC´s im Netzwerk verbunden; Problem tritt nur auf, wenn ein oder mehrere PC´s
im Netz nicht verfügbar sind.

Bei diesem PC und einem weiteren tirtt weiters das Problem auf, dass das
Öffnen und Speichern von Dateien ewig dauert.
Das Aufklappen der Ordnerliste dauert zwischen 1 min. und 3 min., beim
Abziehen des Netzwerkkabels bzw. Ausschalten des Switches ist die Ordnerliste
in Sekunden verfügbar.

Ein DNS Problem scheint es nicht zu sein, das die PC´s zuerst auf die Hosts
Datei zugreifen sollten.

Danke für Eure Mithilfe
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
25/12/2007 - 17:54 | Warnen spam
Harald Hrdlicka schrieb:

Hallo Harald,

4 PC´s, alle WinXP Pro SP2
Netzwerk über Switch; Router ins Internet
kein Server
lokale Anmeldung
Die Hosts Dateien der einzelnen PC´s verweisen jeweils auf die
anderen.



Die Host-Datei hat da relatv wenig zu tun. Die LMhosts schon mehr.

Bei 1 PC kommt es jetzt zu folgenden Problemen.
Die lokale Anmeldung mit angestecktem Metzwerkkabel ist praktisch
nicht möglich, nach ca. 3 min. ziehe ich das Netzwerkkabel, danach
ist die Anmeldung in wenigen Sekunden erledigt; 2 Netzlaufwerke
stàndig zu anderen PC´s im Netzwerk verbunden; Problem tritt nur auf,
wenn ein oder mehrere PC´s im Netz nicht verfügbar sind.



Gibt es Netzlaufwerk-Verbindungen, die wiederhergestellt sollen? Das macht
natürlich Mühe, wenn die entsprechenden Computer nicht verfügbar sind.

Bei diesem PC und einem weiteren tirtt weiters das Problem auf, dass
das Öffnen und Speichern von Dateien ewig dauert.
Das Aufklappen der Ordnerliste dauert zwischen 1 min. und 3 min., beim
Abziehen des Netzwerkkabels bzw. Ausschalten des Switches ist die
Ordnerliste in Sekunden verfügbar.



Netzwerkverbindungen, Lan-Verbindung, Eigenschaften, TCP/IP, Eigenschaften,
Erweitert, WINS, NetBios über TCP/IP aktivieren. DNS, unten den Haken weg
bei "Adressen registrieren".
Den Dienst "WebClient" stoppen und deaktivieren.

Welche Firewalls sind installiert?

Was sagt "ipconfig /all" zum Knotentyp auf allen Rechnern?
Wenn etwas anderes, als "unbekannt" oder "Broadcast":
Ändere mal den Knotentyp auf Broadcast:
Start, Ausführen, regedit
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\NetBT\Parameters\
NodeType
oder
DhcpNodeType
existiert. Den Wert auf 1 àndern und den Computer neu starten.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen